Kriminalität, Deutschland

Berlin - Ein Unbekannter hat einen 47-jährigen Mann auf offener Straße in Berlin erschossen.

02.12.2018 - 09:58:06

47-Jähriger auf Berliner Gehweg erschossen. Der mutmaßliche Täter habe danach die Waffe auf sich selbst gerichtet und sei im Krankenhaus gestorben, sagte eine Polizeisprecherin. Zu seiner Identität liegen noch keine Informationen vor. Zu der Tat kam es nach Polizeiangaben gegen 20.40 Uhr auf einem Gehweg im Stadtteil Charlottenburg. «Die Hintergründe sind noch völlig unklar», hieß es bei der Polizei. Das Opfer sei Albaner. Die Mordkommission ermittelt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Zur Prostitution gezwungen: Angeklagten-Paar verurteilt. «Wir haben keinen Zweifel an dem Motiv, die Geschädigte kommen zu lassen, um sie auf den Strich zu schicken», sagte Richter Philipp Stoll bei der Urteilsverkündung am Münchner Landgericht. Die beiden wurden unter anderem wegen schwerer Zwangsprostitution verurteilt. Das Paar hatte das Opfer Ende 2017 über einen Online-Chat kennengelernt. München - Ein Paar, das eine junge Afghanin monatelang zur Prostitution gezwungen hat, ist zu je drei Jahren und zehn Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. (Politik, 23.04.2019 - 22:50) weiterlesen...

Einigung auf Strafmaß - Flüchtlinge gestehen Prügelattacke in Amberg. Der Prozess gegen die Flüchtlinge beginnt mit einem Deal. Prügelnd und pöbelnd ziehen vier junge Männer kurz vor Silvester durch Amberg und verletzen 15 Menschen. (Politik, 23.04.2019 - 15:20) weiterlesen...

Einigung auf Strafmaß - Prügelattacke auf Passanten in Amberg: Täter gestehen. Vor Gericht haben vier Flüchtlinge die Attacken nun gestanden. Sie zogen prügelnd durch die Innenstadt von Amberg und verletzten 15 Menschen. (Politik, 23.04.2019 - 15:06) weiterlesen...

Flüchtlinge vor Gericht - Prügelattacke auf Passanten in Amberg: Täter gestehen Sie zogen prügelnd durch die Innenstadt von Amberg und verletzten 15 Menschen: Deswegen mussten sich vier Flüchtlinge vor Gericht verantworten. (Politik, 23.04.2019 - 13:10) weiterlesen...

Flüchtlinge vor Gericht - Auftakt im Prozess um Amberger Prügelattacke Sie zogen prügelnd durch die Innenstadt von Amberg und verletzten 15 Menschen: Deswegen müssen sich vier Flüchtlinge vor Gericht verantworten. (Politik, 23.04.2019 - 06:48) weiterlesen...

vor GerichtFlüchtlinge - Auftakt im Prozess um Amberger Prügelattacke Sie zogen prügelnd durch die Innenstadt von Amberg und verletzten 15 Menschen: Deswegen müssen sich vier Flüchtlinge vor Gericht verantworten. (Politik, 23.04.2019 - 04:02) weiterlesen...