Fußball, Bundesliga

Berlin - Die Fraktion der Ultra-Fans von Hertha BSC hat nach Vereinsangaben ein für Montag geplantes Treffen mit den Chefs des Berliner Fußball-Bundesligisten abgesagt.

04.11.2018 - 19:48:06

Nach Fanboykott: Ultras sagen Treffen mit Hertha-Chefs ab. Die Fangruppe sehe «nicht die Notwendigkeit eines exklusiven Treffens mit der Geschäftsleitung», teilte eine Hertha-Sprecher mit. Hertha will zunächst mit den Ultras die Ausschreitungen von Dortmund aufarbeiten, ehe es einen Versuch gibt, den Dialog mit allen Fangruppen neu zu beleben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Münchener Kampfsansage - Druck auf BVB erhöhen: «Den FC Bayern nie abschreiben». Die Münchner wollen beim Angriff auf den BVB ihren Ruf als Spezialist für Aufholjagden untermauern. Ein Verbot gibt es von Niko Kovac. Nach Jahren erdrückender Bayern-Dominanz freuen sich nicht nur Joachim Löw und Philipp Lahm auf eine spannende Rückrunde. (Sport, 17.01.2019 - 13:28) weiterlesen...

Vertragsverlängerung offen - Wolfsburg-Coach Labbadia: «Ich will wieder nach oben» Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia spricht in einem dpa-Interview über den überraschenden Erfolg in der Hinrunde, sein Verhältnis zu Sportchef Jörg Schmadtke - und über seine Zukunft beim VfL. (Sport, 17.01.2019 - 13:28) weiterlesen...

Bundesliga-Titelkampf - Alaba: Wegen Aufholjagd-Trubels nicht verrückt machen München - David Alaba sieht den Rückrundenauftakt des FC Bayern München bei 1899 Hoffenheim nicht als entscheidend für den Titelkampf in der Fußball-Bundesliga an. (Sport, 17.01.2019 - 10:34) weiterlesen...

Fuball-Bundesliga - Rückrunden-Check: Breite Brust oder Angst im Nacken?. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht spannende Duelle. Alle Teams hoffen auf einen optimalen Start. Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. (Sport, 17.01.2019 - 07:16) weiterlesen...

Rückrundenstart - Experten erwarten Zweikampf zwischen BVB und dem FC Bayern. Schon im ersten Spiel der Rückrunde in der Fußball-Bundesliga stehen knifflige Aufgaben an. Wer hat das bessere Stehvermögen, wer die besseren Nerven? Nach Meinung vieler Experten machen die Topteams BVB und Bayern den Meistertitel unter sich aus. (Sport, 16.01.2019 - 13:36) weiterlesen...

Bundesliga - Weitere Bayern-Rolle für Ribéry nach Karriereende? München - Der FC Bayern München kann sich eine weitere Zusammenarbeit mit Franck Ribéry nach dessen Laufbahnende vorstellen. (Sport, 16.01.2019 - 11:06) weiterlesen...