Geheimdienste, Deutschland

Berlin - Die Entscheidung über die Zukunft von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen könnte noch an diesem Montag fallen.

05.11.2018 - 12:44:06

Entscheidung über Maaßen steht unmittelbar bevor. Das sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums in Berlin. Innenminister Horst Seehofer werde darüber in Kürze informieren. «Auch heute wäre das noch möglich». Hintergrund ist eine Abschiedsrede Maaßens, in der er von teilweise linksradikalen Kräften in der SPD gesprochen hatte. Nach dpa-Informationen beklagte Maaßen, seine Äußerungen zu den Vorfällen in Chemnitz seien willkommener Anlass gewesen, einen Bruch der großen Koalition zu provozieren.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Thomas Haldenwang zum Verfassungsschutz-Präsidenten ernannt. Innenminister Horst Seehofer stellte Haldenwang in Berlin vor, nachdem das Bundeskabinett der Personalie zugestimmt hatte. Vorgänger Hans-Georg Maaßen war vergangene Woche in den einstweiligen Ruhestand versetzt worden. Seehofer sagte, er freue sich, mit Haldenwang zu einer sachorientierten und vertrauensvollen Arbeit zurückzukehren. Haldenwang ist seit 2009 Mitarbeiter im Verfassungsschutz-Amt. Berlin - Der bisherige Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, ist neuer Chef der Behörde. (Politik, 15.11.2018 - 14:20) weiterlesen...

Salafistenszene in Deutschland wächst langsamer Die Salafistenszene in Deutschland wächst weiter, aber erstmals seit Jahren deutlich langsamer. (Unterhaltung, 15.11.2018 - 10:52) weiterlesen...

Porträt - Anti-Maaßen: Haldenwang soll Verfassungsschutz Ruhe bringen. Das wirkt für viele nach der Ära Maaßen beruhigend. Der neue Mann an der Spitze des Bundesamts für Verfassungsschutz gilt als ausgesprochen trocken. (Politik, 12.11.2018 - 14:24) weiterlesen...

Maaßen-Nachfoger - Haldenwang soll neuer Verfassungsschutzchef werden Berlin - Der bisherige Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, soll neuer Chef der Behörde werden. (Politik, 12.11.2018 - 11:08) weiterlesen...

Haldenwang soll neuer Verfassungsschutzchef werden. Innenminister Horst Seehofer (CSU) werde ihn dem Kabinett als Nachfolger von Hans-Georg Maaßen vorschlagen, hieß es in einer Mitteilung vom Montag. Maaßen war in den einstweiligen Ruhestand versetzt worden. Berlin - Der bisherige Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, soll neuer Chef der Behörde werden. (Politik, 12.11.2018 - 11:04) weiterlesen...