Parteien, Regierung

Berlin - Die Berliner SPD ist dagegen, Andreas Nahles im Schnellverfahren zur neuen Parteivorsitzenden zu ernennen.

13.02.2018 - 12:30:07

Auch Berliner SPD gegen vorzeitige Übergabe an Nahles. Der Landesverband stelle sich hinter eine mögliche Kandidatur von Nahles, betonte eine Sprecherin des Landesverbandes. Der Landesvorstand wandte sich aber dagegen, dass Nahles das Amt kommissarisch schon vor einer Wahl auf einem Parteitag antritt. Er plädierte dafür, dass zunächst einer der sechs stellvertretenden SPD-Vorsitzenden die Aufgaben des scheidenden Parteichefs Martin Schulz übernimmt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!