Kriminalität, Deutschland

Berlin - Die Berliner Polizei setzt ihre Suche nach der verschwundenen 15-jährigen Schülerin Rebecca in Brandenburg fort.

16.03.2019 - 11:28:05

Polizei sucht an Autobahn mit Hunden nach vermisster Rebecca. Einsatzkräfte prüften, ob Personensuchhunde an Anschlussstellen der Autobahn 12 zwischen Friedersdorf und Frankfurt (Oder) Spuren aufnehmen, so eine Polizeisprecherin. Zuletzt hatte es mehrere Suchaktionen in Wäldern nahe der A12 südöstlich von Berlin gegeben. Hintergrund sollen jeweils Hinweise auf das Auto des tatverdächtigen Schwagers von Rebecca gewesen sein. Ermittler gehen davon aus, dass das Mädchen getötet wurde. Der Schwager sitzt in Untersuchungshaft.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Tat löste Ausschreitungen aus - Beginn des Prozesses um Chemnitzer Messerattacke. Nun beginnt der Prozess gegen einen Syrer. Die Verteidigung zweifelt an einem fairen Verfahren, der Staatsanwalt greift zu ungewöhnlichen Mitteln. Die Bluttat von Chemnitz und ihre Folgen haben die Stadt und Deutschland wochenlang in Atem gehalten. (Politik, 18.03.2019 - 17:12) weiterlesen...

Polizei arbeitet Hinweise ab - 15-jährige Rebecca aus Berlin genau einen Monat vermisst Berlin - Ihr Verschwinden liegt nun auf den Tag genau vier Wochen zurück - und das Schicksal der 15-jährigen Schülerin Rebecca gibt der Berliner Polizei immer noch Rätsel auf. (Politik, 18.03.2019 - 15:11) weiterlesen...

Prozess um Messerattacke - Verteidigung verlangt Einstellung. Es mangele an handfesten Beweisen, argumentierte sie zum Auftakt des Prozesses. Tatzeit, Tatort und Motiv seien bisher unklar. Der 23 Jahre alte Asylbewerber soll laut Anklage gemeinsam mit einem auf der Flucht befindlichen Iraker im August 2018 in Chemnitz einen 35-jährigen Deutschen mit Messerstichen getötet und einen weiteren Mann schwer verletzt haben. Dresden - Im Prozess um die tödliche Messerattacke von Chemnitz hat die Verteidigung des angeklagten Syrers die Einstellung des Verfahrens und eine Aufhebung des Haftbefehls beantragt. (Politik, 18.03.2019 - 12:54) weiterlesen...

Kampf gegen Schattenwirtschaft - Bundesbank: Nutzen von Bargeldobergrenzen fraglich. Das wird auch ausgenutzt: Von Menschen, die sich bei der Handwerkerrechnung die Mehrwertsteuer sparen wollen, oder von Kriminellen, die mit Drogen handeln. Wer mit Schein und Münze zahlt, bleibt anonym. (Wirtschaft, 18.03.2019 - 12:21) weiterlesen...

Tat löste Ausschreitungen aus - Chemnitz-Prozess: Verteidigung zieht Richter in Zweifel. Sie hat Zweifel daran, dass das Verfahren fair abläuft, weil die Stimmung in Sachsen damals wie heute aufgeheizt ist. Der Totschlag-Prozess gegen einen Asylbewerber aus Syrien beginnt wie erwartet mit einem Antrag der Verteidigung. (Politik, 18.03.2019 - 12:10) weiterlesen...

Suche nach Rebecca wird auf See in Brandenburg fortgesetzt. Ermittler der Mordkommission und Diensthundeführer mit zwei Hunden seien dort auf einem Boot unterwegs, sagte eine Polizeisprecherin in Berlin. Taucher würden vorerst nicht eingesetzt. In Waldstücken nahe dem Wolziger See hatte die Polizei bereits nach der vermissten 15-Jährigen gesucht. Das Gewässer liegt in der Nähe der Autobahn 1, dort war das Auto des tatverdächtigen Schwagers von Rebecca am Morgen von deren Verschwinden sowie am Folgeabend erfasst worden war. Berlin - Im Fall der vermissten Berliner Schülerin Rebecca sucht die Polizei nun auf dem Wolziger See in Brandenburg. (Politik, 18.03.2019 - 12:06) weiterlesen...