Bildung, Schulen

Berlin - Die bereits vom Bundestag beschlossene Grundgesetzänderung für die Digitalisierung von Schulen droht im Bundesrat zu scheitern.

02.12.2018 - 09:46:07

Änderung für Digitalisierung wohl ohne Bundesrat-Mehrheit. Die Ministerpräsidenten von Bayern, Hessen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen machten in einem gemeinsamen Beitrag für die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung» ihre Ablehnung deutlich, weil die Änderung aus ihrer Sicht zu sehr in die Länderhoheit eingreifen würde. Die Grundgesetzänderung soll die Mitfinanzierung der Schulen durch den Bund ermöglichen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bildungsexperte warnt - Schlechte Rechtschreibung wegen Kurznachrichten? Düsseldorf - Keine Bücher, dafür täglich Hunderte von Kurznachrichten auf dem Handy - die veränderten Lesegewohnheiten von Schülern sind nach Ansicht eines Bildungsexperten einer der Gründe für die schlechtere Rechtschreibung. (Politik, 24.04.2019 - 09:08) weiterlesen...

Pädagogen gesucht - Aderlass im Kollegium - Schulen stehen vor Ruhestandswelle. Folge: Ein beträchtlicher Teil des Kollegiums geht fast zeitgleich in den Ruhestand, der Nachwuchs fehlt. Der Altersdurchschnitt vieler Lehrerkollegien ist hoch. (Politik, 21.04.2019 - 09:36) weiterlesen...

Erziehung - Überalterung der Lehrerschaft stellt Schulen vor Probleme. Weil viele Pädagogen fast zeitgleich die Altersgrenze erreichen, müssen mitunter große Lücken geschlossen werden. Schönebeck - Tausende Schulen stehen in den nächsten Jahren vor starken Umbrüchen in ihrem Lehrerkollegium. (Politik, 21.04.2019 - 09:18) weiterlesen...

Überalterung der Lehrerschaft stellt Schulen vor Probleme. Weil viele Pädagogen fast zeitgleich die Altersgrenze erreichen, müssen mitunter große Lücken geschlossen werden. Betroffen sind nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes vor allem die ostdeutschen Bundesländer. In Thüringen war im letzten Schuljahr jeder fünfte Lehrer 60 Jahre oder älter. In Brandenburg lag der Anteil bei 17,6 Prozent, in Sachsen-Anhalt bei 16,1 Prozent, in Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern bei je 15,7 Prozent. Schönebeck - Tausende Schulen stehen in den nächsten Jahren vor starken Umbrüchen in ihrem Lehrerkollegium. (Politik, 21.04.2019 - 07:54) weiterlesen...

Die nächste Generation Während einer Pause an einer Grundschule in der chinesischen Provinz Jiangxi absolvieren die Schüler eine Basketball-Trainingseinheit. (Media, 19.04.2019 - 15:06) weiterlesen...

«Von Kartoffeln und Kanaken» - Lehrerin provoziert mit Buch über Integration. Ihr Bericht ist provokant. Noch radikaler sind allerdings die Schlüsse, die sie daraus zieht. Eine Lehrerin schreibt ein Buch über das Scheitern von Integration im Schulalltag. (Politik, 18.04.2019 - 14:20) weiterlesen...