Hochschulen, Bildung

Berlin - Die Bafög-Wohnkostenpauschale von 250 Euro für Studierende reicht nach einer aktuellen Untersuchung bei weitem nicht für die durchschnittliche Monatsmiete.

27.06.2017 - 07:54:06

Mietpreise für Studierende meist weit über Wohnpauschale. Schon ein Platz in einer Wohngemeinschaft kostet laut Studie des Moses-Mendelssohn-Instituts in Kooperation mit dem Immobilienportal «WG-Gesucht.de» derzeit im Schnitt 353 Euro. Teuerster Standort ist München mit 570 Euro vor Frankfurt/Main mit 450 Euro. Wer in den Hochschulstädten eine Wohnung für sich allein mieten will, muss noch mehr bezahlen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!