Leichtathletik, EM

Berlin - Der Ulmer Arthur Abele hat im Zehnkampf die erste Goldmedaille für die deutschen Leichtathleten bei der EM in Berlin gewonnen.

08.08.2018 - 22:26:05

Erstes Gold für Deutschland - Harting verabschiedet. Der 32-Jährige krönte sich zum ältesten Zehnkampf-Europameister der Geschichte. Dazu gab es am Abend zweimal Silber für Deutschland: Weitspringer Fabian Heinle wurde Zweiter mit 8,13 Metern. Auch Kugelstoßerin Christina Schwanitz holte mit 19,19 Metern Silber. Außerdem wurde Diskus-Olympiasieger Robert Harting emotional verabschiedet. In seinem letzten internationalen Wettkampf erreichte er einen achtbaren sechsten Platz.

@ dpa.de