International, Deutschland

Berlin - Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ist heute zu politischen Gesprächen in Berlin zu Besuch.

10.04.2018 - 05:04:04

Merkel redet mit Poroschenko. Bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel wird es unter anderem um einen möglichen UN-Blauhelmeinsatz in der Ostukraine gehen. Außerdem will der ukrainische Staatschef mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Außenminister Heiko Maas zusammentreffen. Im Krieg in der Ostukraine zwischen Kiew und von Moskau unterstützten Separatisten sind nach UN-Angaben mehr als 10 000 Menschen getötet worden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kauder fordert Geschlossenheit von Europa. «Nur wenn Europa geschlossen auftritt, bleibt unser Kontinent mit den USA auf Augenhöhe», sagte Kauder den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das gelte für den Handelsstreit wie auch für Sicherheitsfragen. Gerade mit Blick auf die Krisen vor Europas Haustür müssten die Europäer mehr sicherheitspolitische Verantwortung übernehmen. Mit Trump sei ein Stück Verlässlichkeit weggebrochen. Berlin - Als Reaktion auf die jüngsten von US-Präsident Donald Trump provozierten Eklats hat Unionsfraktionschef Volker Kauder die europäischen Staaten aufgefordert, enger zusammenzurücken und mit einer Stimme zu sprechen. (Politik, 18.07.2018 - 01:28) weiterlesen...

Branche: Menschen geben mehr Geld für «faire» Produkte aus. Der Umsatz sei im vergangenen Jahr um 13 Prozent auf 1,473 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Forum Fairer Handel mit. Das Geld floss meist in Lebensmittel, zu einem Drittel allein in Kaffee. Es gibt mehrere Kennzeichen und Siegel für Produkte, deren Anbieter besonderen Wert auf gerechte Löhne und bessere Arbeitsbedingungen in den Herkunftsländern legen. Der Begriff «fair» ist rechtlich aber nicht geschützt, der Verband erkennt nur bestimmte Partner an. Berlin - Die Menschen in Deutschland geben nach Angaben eines Branchenverbands mehr Geld für Produkte aus fairem Handel aus. (Politik, 17.07.2018 - 14:14) weiterlesen...

Maas fordert weitere Annäherung von USA und Russland. Es sei wichtig, dass die USA und Russland miteinander reden, sagte Maas dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. «Wir können uns in Syrien, in der Ukraine, bei Rüstungskontrolle und Abrüstung keine Sprachlosigkeit zwischen Washington und Moskau leisten.» Trump und Putin hatten nach eigenen Worten versucht, in Helsinki einen Neuanfang in den schwer belasteten Beziehungen beider Länder zu finden. Berlin - Nach dem Helsinki-Gipfel hat Bundesaußenminister Heiko Maas eine weitere diplomatische Annäherung zwischen US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsidenten Wladimir Putin angemahnt. (Politik, 17.07.2018 - 07:10) weiterlesen...

Grütters reist mit Billigflieger nach Israel. Israelis feierten die 56-Jährige in sozialen Medien als Vorbild für Bescheidenheit von Politikern. Grütters Sprecher Hagen Philipp Wolf bestätigte, Grütters sei mit Easyjet nach Israel geflogen. Die sei bei deutschen Ministern «durchaus üblich». Man suche immer die günstigste Verbindung, «je nachdem, wie man am besten hinkommt», sagte er. Tel Aviv - Kulturstaatsministerin Monika Grütters ist mit einem Billigflieger zu einem offiziellen Besuch nach Israel gereist. (Politik, 16.07.2018 - 11:54) weiterlesen...

Umfrage - Zwei Drittel halten Trump für gefährlicher als Putin Berlin - Fast zwei Drittel der Deutschen sehen in US-Präsident Donald Trump eine größere Gefahr für den Weltfrieden als im russischen Präsidenten Wladimir Putin. (Politik, 16.07.2018 - 06:56) weiterlesen...

EU-Kommission sieht sich weiter als US-Freund. EU-Kommissions-Vizepräsident Frans Timmermans twitterte in der Nacht: «Deine besten Freunde als Feinde zu bezeichnen, macht nur deine wirklichen Feinde glücklich. Die Europäer werden Amerika niemals aufgeben, weil Amerika uns niemals aufgab. Dafür sind Freunde da.» Trump hatte die EU zuvor in einem Interview als Feind im Handel bezeichnet. Brüssel - Die Europäische Union sieht sich weiter als Freund der Amerikaner - auch wenn US-Präsident Donald Trump die Gemeinschaft eher als Feind betrachtet. (Politik, 16.07.2018 - 03:42) weiterlesen...