Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bundestag, Parteien

Berlin - Der CSU-Politiker Georg Nüßlein lässt aufgrund der Korruptionsermittlungen gegen ihn sein Amt als stellvertretender Vorsitzender der CDU / CSU-Bundestagsfraktion ruhen.

26.02.2021 - 15:06:10

CSU-Abgeordneter Nüßlein lässt Amt als Unionsfraktionsvize ruhen. Dies teilte der Anwalt Nüßleins am Freitag mit.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-608356/1

@ dpa.de

Weitere Meldungen

CDU - Merz nimmt wichtige Hürde auf dem Weg in den Bundestag. «Unbequeme Dinge» will er sagen. Geht alles seinen gewohnten Gang, wird Friedrich Merz wieder im nächsten Bundestag sitzen - zwölf Jahre nach seinem Ausscheiden. (Politik, 17.04.2021 - 16:10) weiterlesen...

Streit um Kanzlerkandidatur - Merz ruft in K-Frage zu schneller Klärung auf. An seiner Partei lässt der Politiker in einer Rede in Arnsberg kein gutes Haar. «Einigt Euch, Markus Söder und Armin Laschet»: Friedrich Merz fordert eine Entscheidung in der K-Frage. (Politik, 17.04.2021 - 11:42) weiterlesen...

Bundestagswahl - Laschet und Söder reden über Entscheidung in K-Frage Wer wird Kanzlerkandidat der Union - Armin Laschet oder Markus Söder? Die Entscheidung ist offenbar auf der Zielgeraden. (Politik, 16.04.2021 - 11:52) weiterlesen...

Bundestagswahlkampf - Nervenpoker um Kanzlerkandidatur der Union. Der Konflikt zwischen Armin Laschet und Markus Söder schwelt weiter vor sich hin. Ausgang ungewiss. Am Mittwoch herrschte erst einmal Pause im Kampf um die Kanzlerkandidatur der Union. (Politik, 14.04.2021 - 16:32) weiterlesen...

CDU/CSU - Laschet oder Söder? - Machtkampf um die Kanzlerkandidatur. Die Gremien der Schwesterparteien müssen eine Lösung finden. Laschet gegen Söder, nun ist es offiziell. (Politik, 12.04.2021 - 07:42) weiterlesen...

Bundestag - Weiter keine Wahlrechtskommission: Scharfe Oppositionskritik. Die Opposition schäumt. Wenn etwas «unverzüglich» geschehen soll - wie lange darf es dann dauern? Im Fall der Reformkommission für das Wahlrecht ist jetzt schon ein halbes Jahr nichts passiert. (Politik, 11.04.2021 - 15:48) weiterlesen...