Soziales, Arbeitslosigkeit

Berlin - Der Chef der CSU-Landesgruppe, Alexander Dobrindt, fordert, Hartz-IV-Leistungen für abgelehnte Asylbewerber einzuschränken.

15.04.2018 - 00:12:05

Dobrindt fordert weniger Hartz IV für abgelehnte Asylbewerber. «Bei abgelehnten Asylbewerbern sollten wir stärker auf Sachleistungen umstellen», sagte er der «Welt am Sonntag».

@ dpa.de