Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Berlin - Der Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, Carsten Linnemann, fordert beim CDU-Parteitag Positionsdebatten.

22.11.2019 - 11:26:24

Carsten Linnemann : Wir brauchen glasklare Positionen. Im Inforadio vom rbb sagte er am Freitag, wichtig sei es, endlich von den Personaldebatten wegzukommen. Vielmehr müsse deutlich gemacht werden, für welche Positionen die CDU stehe.

Berlin - Der Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, Carsten Linnemann, fordert beim CDU-Parteitag Positionsdebatten.

Im Inforadio vom rbb sagte er am Freitag, wichtig sei es, endlich von den Personaldebatten wegzukommen. Vielmehr müsse deutlich gemacht werden, für welche Positionen die CDU stehe.

"Die CDU muss die Partei sein, die die Vision für die nächsten 20er Jahre entwickelt. Da reicht es nicht aus, wenn die einen für Friedrich Merz sind, die anderen für Jens Spahn und so weiter". In diesem Prozess sei es wichtig, gemeinsam als Mannschaft aufzutreten.

Während des Bundesparteitags in Leipzig stehen laut Linnemann viele Themen an wie "starker Rechtsstaat, Wettbewerbsfähigkeit, Bildung, oder mehr gesellschaftlicher Zusammenhalt". Dazu betont er: "Diese Themen müssen wir mit konkreten Punkten verknüpfen."

Der 32. Parteitag der CDU Deutschlands findet am 22. und 23. November in Leipzig statt.

Das Interview zum Nachhören: www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201911/22/387787.html

Pressekontakt: Rundfunk Berlin-Brandenburg Inforadio Chef/Chefin vom Dienst Tel.: 030 - 97993 - 37400 Mail: info@inforadio.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4447045 Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

@ presseportal.de