Internet, Medien

Berlin - Das Bundeskartellamt bereitet nach eigenen Angaben mögliche Sanktionen gegen Facebook vor, sollte das Unternehmen das Sammeln von Daten ohne Widerspruchsmöglichkeit der Nutzer nicht einstellen.

02.01.2018 - 04:50:06

Datensammlung: Kartellamt droht Facebook mit Sanktionen. «Wir kritisieren die Art und Weise, wie das Unternehmen persönliche Daten sammelt und verwertet, als möglichen Missbrauch von Marktmacht», sagte Kartellamts-Chef Andreas Mundt der «Rheinischen Post». Die Nutzer müssten hinnehmen, dass ihre Daten auch aus Drittquellen massenhaft gesammelt würden, obwohl sie davon wenig oder zumeist gar nichts wüssten.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Nischen-Perfektion - Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen. In diesem Jahr heimsen Angebote den Preis ein, die in ihren Nischen Perfektion abliefern - und unbeschwert an die Dinge rangehen. Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. (Unterhaltung, 23.06.2018 - 11:50) weiterlesen...

Auszeichnung - Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen. In diesem Jahr heimsen Angebote den Preis ein, die in ihren Nischen Perfektion abliefern - und unbeschwert an die Dinge rangehen. Beim Grimme Online Award zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. (Wissenschaft, 22.06.2018 - 23:26) weiterlesen...

Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen. Zu den Preisträgern in Köln gehörte zum Beispiel der YouTube-Kanal «maiLab» der Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim, die sich spielerisch mit Wissenschaftsthemen beschäftigt. Ebenfalls prämiert wurde «Sommers Weltliteratur to go». Auf dem YouTube-Kanal werden Klassiker der Literaturgeschichte mit Playmobil-Figuren nachgespielt. Köln - Weltliteratur mit Playmobil-Figuren, leicht verständliche Wissenschaft auf YouTube, eine digitale Reise zurück in der Zeit: Herausragende Netz-Angebote mit Sinn für schlaue Unterhaltung sind mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet worden. (Politik, 22.06.2018 - 23:12) weiterlesen...

Schärfere Inhalte-Prüfung - EU-Ausschuss stimmt für Leistungsschutz und Uploadfilter. Am Mittwoch hat ein Ausschuss im EU-Parlament über das europäische Copyrights abgestimmt. Das Ergebnis war denkbar knapp - und widerspricht sogar dem deutschen Koalitionsvertrag. Prominente Kritiker sagen, das freie Internet sei bedroht. (Wissenschaft, 20.06.2018 - 19:14) weiterlesen...

Reform des Urheberrechts - EU-Parlament stimmt für Leistungsschutz und Uploadfilter Brüssel - Der maßgebliche Ausschuss im EU-Parlament hat sich beim europäischen Urheberrecht für die umstrittene Einführung von Uploadfiltern auf großen Online-Plattformen und das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverlage ausgesprochen. (Wissenschaft, 20.06.2018 - 11:48) weiterlesen...

Reform des Urheberrechts - EU-Parlament berät über Leistungsschutz und Uploadfilter. Im Mittelpunkt der hitzigen Debatte steht die Einführung eines sogenannten Leistungsschutzrechts, durch das Verleger wie schon Musik- oder Filmproduzenten ein Recht an geschützten Inhalten bekommen sollen. Brüssel - Das Europaparlament stimmt heute über eine Reform des europäischen Urheberrechts ab. (Wissenschaft, 20.06.2018 - 05:10) weiterlesen...