Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Berlin - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die CDU aufgerufen, sich mehr um das Thema Klimawandel zu kümmern.

26.06.2020 - 11:11:29

Schäuble: CDU hat bei Klimafragen noch Nachholbedarf

Berlin - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die CDU aufgerufen, sich mehr um das Thema Klimawandel zu kümmern. Im Inforadio vom rbb sagte Schäuble am Freitag: "Wir müssen sehr viel stärker die Veränderungen im Klima in der globalisierten Welt ernst nehmen, da hat die CDU Nachholbedarf."

Schäuble appellierte zum 75. Jahrestag der Gründung der CDU an seine Partei, sich die Fähigkeit zu erhalten, sich so zu verändern wie in den vergangenen Jahrzehnten. "Eine Partei ist nur dann zukunftsfähig, wenn sie nicht sagt, es steht schon immer in unserem Programm, sondern wenn sie sagt, so ist die Welt, heute im Jahr 2020, am 26. Juni, und darauf müssen wir Antworten suchen: Jetzt zum Beispiel unter den Bedingungen der Pandemie, was wir uns nie in den 75 Jahren so hätten vorstellen können."

Als Grund für ihn persönlich, damals in die CDU einzutreten, nannte Schäuble seinen Vater, der einige Jahre im Landtag im Freiburg und dann in der Kommunalpolitik tätig gewesen sei. "Das hat uns Söhne, wir waren drei Brüder, alle geprägt, und so sind wir in einem politisch interessierten Elternhaus aufgewachsen. Deswegen war ich schon als Gymnasiast sehr an Politik interessiert und natürlich ein großer Anhänger von Konrad Adenauer und der CDU."

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg Inforadio Chef/Chefin vom Dienst Tel.: 030 - 97993 - 37400 Mail: info@inforadio.de Ihr Rundfunkbeitrag für gutes Programm.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4635012 Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

@ presseportal.de