Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Berlin - Bundestag beschlie?t Antrag zur Etablierung eines CO2-Honorierungssystems f?r deutsche W?lder Der Bundestag wird am heutigen Donnerstag aller Voraussicht nach den Koalitionsantrag "Ein vitaler, klimastabiler Wald nutzt allen - ?kosystemleistungen ausreichend honorieren" beschlie?en.

22.04.2021 - 12:37:53

Stegemann/Gerig: Leistungen des Waldes anerkennen, f?rdern und in Wert setzen

Berlin - Bundestag beschlie?t Antrag zur Etablierung eines CO2-Honorierungssystems f?r deutsche W?lder

Der Bundestag wird am heutigen Donnerstag aller Voraussicht nach den Koalitionsantrag "Ein vitaler, klimastabiler Wald nutzt allen - ?kosystemleistungen ausreichend honorieren" beschlie?en. Dazu erkl?ren der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, und der forstpolitische Sprecher Alois Gerig:

Albert Stegemann : "Mit diesem Antrag haben wir deutlich gemacht: Gesunde und nachhaltig bewirtschaftete W?lder haben f?r uns als Gesellschaft einen besonderen Wert. Als intaktes ?kosystem leisten vitale W?lder viel. Sie sind Wasserspeicher, Luftfilter, CO2-Senke, Lebensraum f?r Tiere und Pflanzen, Arbeitgeber, Rohstofflieferant und Erholungsraum f?r die Menschen. All diese sogenannten ?kosystemleistungen erbringt der Wald, ohne dass daf?r eine Gegenleistung erbracht wird.

Insbesondere in den vergangenen drei Jahren waren unsere W?lder D?rre, Trockenheit, Sch?dlingsbefall und St?rmen ausgesetzt. Weite Teile unseres Waldes sind gesch?digt und k?nnen die vielf?ltigen Funktionen nicht mehr vollumf?nglich erf?llen. Sie ben?tigen daher Pflege. Pflege, welche unsere Waldb?uerinnen und Waldbauern durch eine nachhaltige Bewirtschaftung, Aufforstungen und den Waldumbau leisten. Wir als CDU/CSU-Bundestagsfraktion lassen sie mit dieser Aufgabe nicht alleine und wollen daher, dass diese Leistungen anerkannt und honoriert werden."

Alois Gerig : "Die gro?artigen Leistungen unserer W?lder m?chten wir honorieren, in Wert setzen und dem Wald - und damit der gesamten Gesellschaft - wieder zugutekommen lassen.

In einer Zeit, in der Unternehmen f?r den Aussto? klimasch?dlicher Gase bezahlen, ist es eine logische Konsequenz, dass ein Teil dieser Mittel in unsere gr??te CO2-Senke, unsere W?lder, flie?en. Das Motto hierbei lautet 'Leistung f?r Gegenleistung'. Die Mittel sollen an strikte Bedingungen der nachhaltigen Waldbewirtschaftung und den Erhalt und Zuwachs an ?kosystemleistungen gekn?pft werden. Also das exakte Gegenteil der h?ufig lautstark und f?lschliche Weise proklamierten 'Gie?kannenf?rderung'.

Wir m?chten erreichen, dass es sich f?r unsere Waldbesitzenden wieder lohnt, ihren Wald zu bewirtschaften. Sie sind es, die unsere Zukunft pflanzen. Denn ein nachhaltig bewirtschafteter Wald, aus dem Holz entnommen und in langlebigen Holzprodukten verbaut wird, bindet gro?e Mengen CO2 langfristig. Ein gesunder Wald ist einer unserer wichtigsten Partner im Klimaschutz."

Hintergrund: Die CDU/CSU-Fraktion ist die gr??te Fraktion im Deutschen Bundestag. Sie repr?sentiert im Parlament die Volksparteien der Mitte und f?hlt sich Freiheit, Zusammenhalt und Eigenverantwortung verpflichtet. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes setzt sich die Unionsfraktion f?r einen starken freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat, die soziale und ?kologische Marktwirtschaft, die Einbindung in die westliche Wertegemeinschaft sowie f?r die Einigung Europas ein. Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ist Ralph Brinkhaus.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-53015 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: mailto:pressestelle@cducsu.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7846/4895966 CDU/CSU - Bundestagsfraktion

@ presseportal.de