International, Sicherheit

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel wird an diesem Donnerstag den türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim in Berlin empfangen.

12.02.2018 - 17:44:04

Merkel empfängt türkischen Ministerpräsidenten Yildirim. In dem Gespräch werde es um die Beziehungen zwischen beiden Ländern und internationale Themen gehen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Yildirim will noch am Donnerstagabend zur Sicherheitskonferenz nach München weiterreisen. Bei einem der wichtigsten sicherheitspolitischen Treffen weltweit werden rund 20 Staats- und Regierungschefs sowie 80 Außen- und Verteidigungsminister erwartet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Analyse - Trümmer statt Taten: Die Unsicherheitskonferenz. Danach herrscht vor allem eines: Ratlosigkeit. Die nordkoreanische Atomkrise, das Pulverfass Nahost und der Konflikt mit Russland: 48 Stunden lang wird bei der Sicherheitskonferenz in München gerungen, gedroht und gestritten. (Politik, 18.02.2018 - 18:20) weiterlesen...

Hintergrund - Vier Dinge, die keiner in München auf dem Zettel hatte. Mehr als 500 Politiker und Experten beraten 48 Stunden lang über die Krisen dieser Welt. Das Treffen wird ein Jahr lang minutiös geplant. Dennoch geschieht immer wieder Unerwartetes auf dem Münchner Parkett. München - Die Münchner Sicherheitskonferenz ist ein Ereignis der Superlative. (Politik, 18.02.2018 - 15:58) weiterlesen...

Münchner Sicherheitskonferenz - Viele Krisen, keine Lösungen: Tage der ratlosen Diplomaten. Rivalen ziehen in München übereinander her, schütten Öl ins Feuer oder präsentieren Trümmerteile. So viel Unsicherheit war selten bei der Sicherheitskonferenz. (Politik, 18.02.2018 - 15:54) weiterlesen...

Absage des Außenministers - Ukraine-Treffen: Ließ Gabriel das Gespräch platzen?. Hat Außenminister Gabriel die Pressekonferenz zur Freilassung von Deniz Yücel einem Treffen zum Ukraine-Konflikt vorgezogen? Die einen sagen so, die anderen so. Manchmal muss man Prioritäten setzen. (Politik, 18.02.2018 - 14:08) weiterlesen...

Münchner Sicherheitskonferenz - Netanjahu: «Der Iran ist immer noch eine große Gefahr». Das Stück sei ein Beweis für die iranische Aggression gegenüber Israel, so der Politiker. Deutliche Botschaft: Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat bei der Münchner Sicherheitskonferenz das Trümmerteil einer abgeschossenen Drohne präsentiert. (Politik, 18.02.2018 - 12:20) weiterlesen...

Netanjahu bringt Trümmer einer abgeschossenen Drohne nach München. «Herr Sarif erkennen sie das? Es gehört ihnen. Sie können es mit einer Botschaft an die Tyrannen mit nach Teheran zurücknehmen: Prüfen sie nicht unsere Entschlossenheit», sagte er an die Adresse des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif. Sarif selbst war bei der Rede nicht anwesend. Netanjahu rief die Weltgemeinschaft auf, sich dem Iran entschlossen entgegenzustellen. München - Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat bei der Münchner Sicherheitskonferenz das Trümmerteil einer abgeschossenen Drohne präsentiert, die aus dem Iran stammen soll. (Politik, 18.02.2018 - 11:46) weiterlesen...