Justiz, Bundesregierung

Berlin - Bundesjustizminister Heiko Maas hat sich dafür ausgesprochen, Opfer von Fehlurteilen für ihre Haft besser zu entschädigen.

09.11.2017 - 04:46:05

Maas für höhere Haftentschädigung bei Fehlurteilen. Entsprechend äußerte sich der SPD-Politiker vor der Justizministerkonferenz heute in Berlin, bei der das Thema beraten wird. Der Ball liege bei den Ländern. Sie müssten bereit sein, höhere Entschädigungskosten zu tragen. Bei ihrem Treffen wollen die Justizminister nach dpa-Informationen über einen Vorschlag beraten, die Pauschale für einen Hafttag von 25 auf 35 Euro anzuheben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!