Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesellschaft, Frauen

Berlin - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will für Vorstände großer Unternehmen eine Quote von mindestens einer Frau einführen.

17.02.2020 - 11:50:06

Giffey will Frauenquote für Vorstände großer Unternehmen. Die Regelung solle für Börsenunternehmen mit mehr als 2000 Mitarbeitern und mindestens vier Vorstandsmitgliedern gelten, sagte Giffey dem SWR. «Wir halten das für absolut zeitgemäß», sagte Giffey. Ein entsprechender Gesetzentwurf liege im Kanzleramt. «Wir wollen es in diesem Jahr hinbekommen», so Giffey. Eine Verständigung mit dem Koalitionspartner Union steht allerdings noch aus.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Giffey erwartet Unterstützung Merkels bei Ausbau der Frauenquote Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) setzt auf Angela Merkels Unterstützung bei ihrem Vorhaben, eine gesetzliche Quote von mindestens einer Frau für Vorstände von Unternehmen einer bestimmten Größe einzuführen: "Wir haben darüber gesprochen und sie hat sich da wirklich unterstützend geäußert", sagte Giffey der Wochenzeitung "Die Zeit". (Wirtschaft, 01.07.2020 - 21:29) weiterlesen...

Gegen Hassbotschaften - Immer mehr Unternehmen stoppen Facebook-Werbung. Ein Werbeboykott gegen Facebook erhält mit Unilever und Honda weitere Unterstützer. Facebook-Chef Zuckerberg will nun doch mehr tun. Wegen einer Flut von Hasskommentaren, Propaganda, Spam und Fake News in ihren Diensten stehen Facebook und auch Twitter in der Kritik. (Politik, 27.06.2020 - 17:34) weiterlesen...

Gegen Hassbotschaften - Honda und Unilever stoppen Facebook-Werbung. Ein Werbeboykott gegen Facebook erhält mit Unilever und Honda weitere Unterstützer. Facebook-Chef Zuckerberg will nun doch mehr tun. Wegen einer Flut von Hasskommentaren, Propaganda, Spam und Fake News in ihren Diensten stehen Facebook und auch Twitter in der Kritik. (Politik, 27.06.2020 - 14:24) weiterlesen...

Microsoft-Chef sieht digitale Transformation durch Corona befördert Microsoft-Vorstandschef Satya Nadella ist von der Geschwindigkeit der digitalen Transformation während der Coronakrise beeindruckt. (Wirtschaft, 27.06.2020 - 05:02) weiterlesen...