Religion, Extremismus

Berlin - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat an die Schulen appelliert, jeden Fall von Antisemitismus, Radikalisierung, Rassismus und offenem Hass den Schulbehörden zu melden und aufzuarbeiten.

07.04.2018 - 05:56:04

Giffey: Schulen sollen Antisemitismus konsequent melden. «Viele Schulen scheuen davor zurück, weil sie eine Stigmatisierung fürchten, wenn sie mit vielen Fällen in der Statistik auftauchen», sagte die SPD-Politikerin der «Passauer Neuen Presse». «Davon müssen wir wegkommen.

@ dpa.de