Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bundesregierung, Bundesländer

Berlin - Bund und Länder wollen das Einhalten der Corona-Auflagen flächendeckend strenger kontrollieren.

24.11.2020 - 19:20:09

Einhalten der Corona-Auflagen soll strenger kontrolliert werden. Das geht aus einer am Dienstagabend verbreiteten aktualisierten Fassung der Ländervorlage für die Beratungen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an diesem Mittwoch hervor. Vorgesehen sind demnach auch verdachtsunabhängige Kontrollen, insbesondere im grenznahen Bereich, um das Einhalten der Quarantäneverordnungen zu überprüfen.

© dpa-infocom, dpa:201124-99-450286/1

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Sonderrechte für Geimpfte? - Maas: Geimpfte in Restaurants und Kinos lassen. Damit stellt er sich gegen den Kurs der Bundesregierung, die Lockerungen für Geimpfte bislang ablehnt. Nun hat das Gesundheitsministerium ein Machtwort gesprochen. Geimpfte sollen nicht länger unter dem Lockdown leiden, fordert Außenminister Heiko Maas. (Politik, 17.01.2021 - 15:34) weiterlesen...

Außenminister mit Vorstoß - Maas: Geimpfte in Restaurants und Kinos lassen Berlin - Als erster Bundesminister fordert Außenamtschef Heiko Maas, Menschen mit Corona-Impfung früher als anderen den Besuch von Restaurants oder Kinos zu erlauben. (Politik, 17.01.2021 - 09:06) weiterlesen...

Pandemie - Bund und Länder ringen um weitere Corona-Verschärfungen. Die Infektionszahlen und viele Äußerungen der Politik deuten darauf hin. Deutschland steuert auf weitere Corona-Beschränkungen zu. (Politik, 16.01.2021 - 17:22) weiterlesen...

Bis wann geht der Lockdown? - Bund und Länder ringen um weitere Corona-Verschärfungen. Die Infektionszahlen und viele Äußerungen der Politik deuten darauf hin. Deutschland steuert auf zusätzliche Alltagsbeschränkungen zu. (Politik, 16.01.2021 - 15:02) weiterlesen...

Verschärfung des Lockdowns - Wieviel Corona-Härte ist nötig?. Die Infektionszahlen und die Äußerungen der Politik deuten darauf hin. Deutschland steuert auf eine weitere Verschärfung des Lockdowns zu. (Politik, 16.01.2021 - 06:04) weiterlesen...

Sorgen wegen Corona-Mutationen - Kommt ein schärferer Lockdown? Merkel zieht Corona-Treff vor. Die Anzahl der Corona-Fälle bleibt hoch und der Lockdown zeigt Experten zufolge noch nicht die erhoffte Wirkung. Bundeskanzlerin Angela Merkel will deshalb das nächste Bund-Länder-Spitzengespräch vom 25. Januar auf kommende Woche vorziehen. Sorgen wegen Corona-Mutationen - Kommt ein schärferer Lockdown? Merkel zieht Corona-Treff vor (Politik, 14.01.2021 - 20:32) weiterlesen...