Konflikte, Diplomatie

Berlin - Bei den Ukraine-Gesprächen in Berlin haben sich die Teilnehmer nach den Worten des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko auf einen neuen Fahrplan zum Frieden in der Ostukraine geeinigt.

20.10.2016 - 00:24:05

Poroschenko: Einigung auf Fahrplan und Polizeimission. Zudem solle eine bewaffnete Polizeimission im Donbass ihre Arbeit aufnehmen, sagte Poroschenko nach Angaben der Agentur Tass nach dem fünfstündigen Treffen. Der Maßnahmenplan zum Frieden solle das Minsker Friedensabkommen als Grundlage nehmen. Die Außenminister Russlands, der Ukraine, Frankreichs und Deutschlands sollen das Dokument bis spätestens Ende November ausarbeiten.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!