Arbeitsmarkt, EU

Berlin - Arbeitsminister Hubertus Heil macht Druck für einen europäischen Mindestlohn.

12.01.2019 - 08:44:05

Heil pocht auf europäischen Mindestlohn. Deutschland habe enorm von der ökonomischen Einigung profitiert, aber die Arbeitnehmerfreizügigkeit werde immer wieder zur Ausbeutung von Menschen genutzt, sagte der SPD-Politiker der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Notwendig seien deshalb gleiche soziale Mindeststandards in den Mitgliedsländern. «Wir werden dafür einen Rechtsrahmen für Mindestlöhne und Grundsicherungssysteme entwickeln», sagte der SPD-Politiker. Er wolle diese zum Schwerpunkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 machen.

@ dpa.de