Fußball, International

Berlin - Als Konsequenz aus seiner Nicht-Nominierung für die Fußball-Weltmeisterschaft beendet Bayern-Torjäger Sandro Wagner seine Karriere in der Nationalmannschaft.

16.05.2018 - 23:32:06

Nach Nicht-Nominierung: Wagner tritt aus Nationalmannschaft zurück. «Ich trete hiermit sofort aus der Nationalmannschaft zurück», sagte der 30-Jährige laut «Bild» und ergänzte: «Für mich ist klar, dass ich mit meiner Art, immer offen, ehrlich und direkt Dinge anzusprechen, anscheinend nicht mit dem Trainerteam zusammenpasse.» Der Profi von Meister FC Bayern München war von Bundestrainer Joachim Löw nicht in das 27 Spieler umfassende vorläufige Aufgebot berufen worden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Europa League/DFB Pokal - RB-Plan mit Mini-Kader geht auf - Werner stürmt in Köln. Nach dem 1:1 in Craiova reist das Team weiter zum DFB-Pokalspiel bei Viktoria Köln. Die nächste internationale Aufgabe im Playoff gegen Luhansk birgt mehrere Risiken. Noch eine K.o.-Runde, dann hat RB Leipzig die Europa-League-Teilnahme sicher. (Sport, 17.08.2018 - 10:36) weiterlesen...

DFB-Team - Gündogan will mit Nationalmannschaft noch Titel gewinnen Berlin - Ilkay Gündogan will seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft offenbar fortsetzen. (Sport, 17.08.2018 - 08:26) weiterlesen...

Gündogan will mit Nationalmannschaft noch Titel gewinnen. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler von Manchester City antwortete bei Instagram auf die Frage eines Fans nach seinen größten Zielen im Fußball: «Die Champions League zu gewinnen und mindestens einen Titel mit der Nationalmannschaft.» Zusammen mit Mesut Özil war Gündogan in die Kritik geraten, als sie sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hatten fotografieren lassen. Berlin - Ilkay Gündogan will seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft offenbar fortsetzen. (Politik, 17.08.2018 - 08:14) weiterlesen...

Mit Mini-Aufgebot - RB Leipzig erreicht in Craiova Europa-League-Playoffs. Die Auswärtsaufgabe im hitzigen Craiova löste das Mini-Team mit nur 14 Feldspielern von Rangnick cool und abgeklärt. Der Fokus ist bereits auf das DFB-Pokalspiel bei Viktoria Köln gerichtet. Noch eine K.o.-Runde, dann hat RB Leipzig die Europa-League-Teilnahme sicher. (Sport, 17.08.2018 - 07:15) weiterlesen...

RB Leipzig erreicht Playoffs zur Europa League. Die Sachsen spielten im Qualifikations-Rückspiel der dritten Runde beim rumänischen Pokalsieger CS Universitatea Craiova 1:1. Das Hinspiel hatte die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick mit 3:1 gewonnen. Craiova - RB Leipzig hat die Playoffs zur Gruppenphase der Europa League erreicht. (Politik, 16.08.2018 - 21:52) weiterlesen...

Europa League - RB Leipzig: Rangnick von Playoff-Einzug überzeugt. Cheftrainer Ralf Rangnick lässt enorm rotieren und reist mit einer Mini-Truppe zum Europa-League-Qualirückspiel beim rumänischen Pokalsieger Craiova. Jetzt beginnen die Wochen der Wahrheit für RB Leipzig: drei Wettbewerbe in drei Wochen. (Sport, 16.08.2018 - 06:12) weiterlesen...