Demonstrationen, Konflikte

Beirut - Unweit der US-Botschaft in der libanesischen Hauptstadt Beirut ist es zu Demonstrationen und vereinzelter Gewalt gekommen.

10.12.2017 - 11:26:06

Demonstrationen nahe US-Botschaft in Beirut. Die Proteste richteten sich gegen US-Präsident Donald Trump, der in einem umstrittenen Alleingang Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt hatte. Protestierende warfen Steine und verbrannten Müll, wie auf TV-Bildern zu erkennen war. Ernsthafte Zusammenstöße mit dem Großaufgebot der Polizei gab es Augenzeugen zufolge zunächst nicht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!