Straßenverkehr, Unglücke

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe der bayerischen Stadt Pfarrkirchen ist am Montagmittag ein 39-jähriger Slowake gestorben.

07.01.2019 - 21:14:33

39-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall in Niederbayern

Gegen 12:30 Uhr war der Mann auf der B388 in Richtung Eggenfelden unterwegs. Der Fahrer fuhr auf dem rechten Streifen der zweispurigen Straße und fiel Polizeiangaben zufolge wegen seiner unsicheren Fahrweise auf.

Nachdem ihn ein Pkw-Fahrer überholt hatte, geriet er aus nicht bekannter Ursache auf den Gegenfahrstreifen und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Die enorme Wucht des Aufpralls ließ das Auto zurück auf die rechte Fahrbahn schleudern, wo es gegen die linke Seite eines von einem 53-Jährigen gesteuerten Autos prallte. Der slowakische Autofahrer war nach Polizeiangaben sofort tot. Der Lkw- und der Autofahrer wurden leicht verletzt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Klimaschutzgesetz: Verkehrsminister erteilt Schulze-Plänen Absage Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erteilt den Plänen von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) für ein Klimaschutzgesetz eine Absage. (Politik, 16.03.2019 - 05:01) weiterlesen...

Scheuer will Taximarkt schon 2020 liberalisieren Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) drückt bei der Reform des Personenbeförderungsgesetzes auf das Tempo und plant eine Umsetzung bereits 2020. (Politik, 16.03.2019 - 00:02) weiterlesen...

Grüne wollen Ende des Verbrennungsmotors bis 2030 Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat an die Spitzenrunde zur Verkehrswende im Kanzleramt am Donnerstag appelliert, an den Klimazielen im Verkehr nicht zu rütteln. (Politik, 14.03.2019 - 11:40) weiterlesen...

Söder verlangt von GroKo klares Bekenntnis zum Automobil Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Markus Söder erwartet vom Autogipfel im Kanzleramt am Donnerstag "ein klares politisches Bekenntnis zum Automobil und zur Weiterentwicklung des Automobils". (Politik, 14.03.2019 - 09:11) weiterlesen...

Junge Union will Dashcams in Autos legalisieren Die Junge Union fordert, den Einsatz von privaten Videokameras für Autos rechtlich zu regeln und deren Aufnahmen als Beweismittel vor Gericht zuzulassen. (Politik, 14.03.2019 - 07:09) weiterlesen...

Scheuer hält weitere Diesel-Fahrverbote für vermeidbar Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hält weitere Diesel-Fahrverbote in Deutschland für abwendbar. (Politik, 14.03.2019 - 05:02) weiterlesen...