Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polen, Wahlen

Bei der Präsidentschaftswahl in Polen hat der bisherige Amtsinhaber Andrzey Duda ersten Prognosen zufolge die direkte Wiederwahl verpasst.

28.06.2020 - 22:08:26

Präsidentschaftswahl in Polen: Duda muss in die Stichwahl

Duda kam mit 41,8 Prozent der Stimmen nicht auf die nötige absolute Mehrheit, wie es aus ersten Hochrechnungen hervorgeht. Damit muss der nationalkonservative Amtsinhaber nun am 12. Juli in einer Stichwahl gegen den oppositionellen Herausforderer, Warschaus liberalen Bürgermeister Rafal Trzaskowski, antreten.

Trzwaskowski konnte in der ersten Wahlrunde 30,4 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Die Präsidentschaftswahl war ursprünglich für den 10. Mai angesetzt, angesichts der Corona-Pandemie wurde die Abstimmung allerdings gegen den Willen der Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) auf den 28. Juni verlegt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Expertin: Antideutsche Töne sollen Duda bei Wahl Stimmen bringen. "Die Situation ist gerade gut, um die antideutsche Karte zu spielen", sagte Agnieszka Lada vom Deutschen Polen-Institut in Darmstadt der Deutschen Presse-Agentur. WARSCHAU - Im Endspurt zur Stichwahl um das Präsidentenamt in Polen will der Amtsinhaber Andrzej Duda nach Einschätzung einer Expertin mit antideutschen Tönen zusätzliche Wähler gewinnen. (Wirtschaft, 10.07.2020 - 05:44) weiterlesen...

Umfragen: Enges Rennen von Duda und Trzaskowski vor Wahl in Polen. Der von der nationalkonservativen Regierungspartei PiS gestellte Duda kann demnach mit 46 bis 47,3 Prozent der Stimmen rechnen, wie Umfragen der Meinungsforschungsinstitute Ibris, Kantar und United Surveys zeigen. Auf seinen Rivalen Trzaskowski, der für das liberalkonservative Bündnis "Bürgerkoalition" (KO) an den Start geht, entfallen demnach 45,9 bis 47,5 Prozent. WARSCHAU - Wenige Tage vor der Stichwahl um das Präsidentenamt in Polen zeichnet sich laut Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Amtsinhaber Andrzej Duda und seinem Herausforderer Rafal Trzaskowski ab. (Wirtschaft, 09.07.2020 - 05:43) weiterlesen...

Präsidentenwahl in Polen: Keine Einigung auf TV-Duell der Kandidaten. WARSCHAU - Wenige Tage vor der zweiten Runde der Präsidentenwahl in Polen am kommenden Sonntag haben sich Amtsinhaber Andrzej Duda und sein Herausforderer Rafal Trzaskowski nicht auf ein TV-Duell einigen können. Präsident Duda solle den Chef des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders TVP überzeugen, einer gemeinsam mit zwei Privatsendern organisierten Debatte zuzustimmen, sagte Trzaskowski am Montag nach Angaben der Nachrichtenagentur PAP. Präsidentenwahl in Polen: Keine Einigung auf TV-Duell der Kandidaten (Wirtschaft, 06.07.2020 - 10:56) weiterlesen...