Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

AfD - Alternative f?r Deutschland

Beatrix von Storch: Laschets Anbiederung an Erdogans Ditib in NRW ist unertr?glich

26.05.2021 - 16:02:20

Beatrix von Storch: Laschets Anbiederung an Erdogans Ditib in NRW ist unertr?glich. Berlin - Laut Medienberichten hatte in der vergangenen Woche Laschets FDP-Schulministerin Gebauer mitgeteilt, dass die Ditib als gr??te Islam-Organisation k?nftig Mitglied einer neuen Kommission sein soll, in der insgesamt sechs Islamverb?nde ?ber den Ausbau und die k?nftige Gestaltung des islamischen Religionsunterrichts an ...

Berlin - Laut Medienberichten hatte in der vergangenen Woche Laschets FDP-Schulministerin Gebauer mitgeteilt, dass die Ditib als gr??te Islam-Organisation k?nftig Mitglied einer neuen Kommission sein soll, in der insgesamt sechs Islamverb?nde ?ber den Ausbau und die k?nftige Gestaltung des islamischen Religionsunterrichts an den NRW-Schulen mitentscheiden. Dabei geht es um eine Beteiligung bei der Genehmigung von Lehrb?chern. In den Jahren zuvor hatte Nordrhein-Westfalen die Zusammenarbeit mit der Ditib wegen ihrer N?he zu Erdogan auch im Schulbereich auf Eis gelegt. Schulministerin Gebauer zufolge hat die Ditib aber zuletzt "intern, aber auch ?ffentlich" eine "Staatsferne" dargelegt.

Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin der Alternative f?r Deutschland, erkl?rt zu Laschets Zusammenarbeit mit Erdogans Ditib in NRW:

"Was ist mit Laschet los, wenn er als CDU-Chef und Kanzlerkandidat den Erdogan-h?rigen Islamisten der Ditib erlaubt, deutsche Schulb?cher im Fach Religion mitzugestalten? Ist es die Panik angesichts seiner konstant schlechten Umfragen, die ihn jetzt zu solch verzweifelten Ma?nahmen greifen l?sst? Ich muss der Bild-Zeitung zustimmen, wenn diese Laschets Anbiederung an Erdogans f?nfte Kolonne vernichtend kritisiert: 'Die Vorstellung, dass Gegner unserer offenen Gesellschaft, Israel-Hasser und Antisemiten Einfluss auf staatliche Lehrpl?ne von Kindern nehmen, ist unertr?glich.' Mit der Ditib dem verl?ngerten Arm des Despoten vom Bosporus bei uns aktive Mitgestaltungsm?glichkeiten bei der Schulbildung zu erm?glichen, ist unfassbar. Aber es ist auch nicht ?berraschend, denn die NRW-CDU und Laschets Staatssekret?rin f?r 'Integration', Serap G?ler, haben eine lange Vorgeschichte, was deren gutes Verh?ltnis zu Grauen W?lfe und radikalen Islamisten betrifft. Ein 'Christ'-Demokrat, der die Werte unseres Grundgesetzes mit Islamisten verhandelt, darf nicht Kanzler werden."

Pressekontakt:

Alternative f?r Deutschland Bundesgesch?ftsstelle

Schillstra?e 9 / 10785 Berlin Telefon: 030 220 5696 50 E-Mail: mailto:presse@afd.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/110332/4925019 AfD - Alternative f?r Deutschland

@ presseportal.de