Konflikte, Autonomie

Barcelona - Nach mehreren Maßnahmen zur Verhinderung des morgigen Unabhängigkeitsreferendums in Katalonien haben die spanischen Behörden jetzt auch das System zur Auszählung von Stimmen in der Region außer Betrieb gesetzt.

30.09.2017 - 16:54:07

Spanien blockiert Auszählungssystem in Katalonien. Durch eine Blockade des elektronischen Systems habe man die von der Justiz verbotene Abstimmung «annulliert», teilte die Zentralregierung in Madrid mit. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy beteuerte mehrfach, das Referendum werde auf keinen Fall stattfinden. Madrid versucht, die Befragung mit allen Mitteln zu verhindern.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!