Telekommunikation, Internet

Barcelona - Die Mobilfunk-Messe Mobile World Congress geht heute in Barcelona mit ersten Presse-Terminen an den Start.

26.02.2017 - 07:32:04

Viele neue Smartphones beim Mobile World Congress erwartet. Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung wird vom chinesischen Anbieter Huawei das neue Modell P10 erwartet. Samsung könnte ein neues Tablet präsentieren. Auch eine altbekannte Marke zurück: So ist mit neuen Telefonen unter der Marke Nokia zu rechnen, auch wenn sie inzwischen nicht vom finnischen Netzwerk-Ausrüster, sondern von der finnischen Firma HMD Global entwickelt werden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

WDH/MOBIL-MESSE: Nokia-Hersteller geht in die Offensive mit neuen Smartphones. (Im ersten Absatz, letzter Satz wurde der Name des Neuaufgelegten Retro-Handys korrigiert: 8110 rpt 8110, statt 8810) WDH/MOBIL-MESSE: Nokia-Hersteller geht in die Offensive mit neuen Smartphones (Boerse, 25.02.2018 - 17:15) weiterlesen...

MOBIL-MESSE: Nokia-Hersteller HMD geht in die Offensive mit neuen Smartphones. Dabei will HMD weiter in allen Marktsegmenten mitspielen: Zur Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona wurden am Sonntag drei neue Smartphone-Modelle zu aggressiven Preisen zwischen 99 und 399 Dollar vorgestellt. Für Nostalgiker gibt es eine Neuauflage des Schiebe-Handys 8810 aus dem Jahr 1999, diesmal aber mit schnellem LTE-Datenfunk. BARCELONA - Der Handy-Hersteller HMD Global will mit einer runderneuerten Modellpalette den Markennamen Nokia wieder im Smartphone-Geschäft verankern. (Boerse, 25.02.2018 - 17:07) weiterlesen...

Mobile World Congress - Nokia-Hersteller HMD mit neuen Smartphones in der Offensive Barcelona - Der Handy-Hersteller HMD Global will mit einer runderneuerten Modellpalette den Markennamen Nokia wieder im Smartphone-Geschäft verankern. (Wissenschaft, 25.02.2018 - 17:02) weiterlesen...

SpaceX-Satelliten starten - Fangen von Raketen-Spitze misslingt. Die als "Tintin A" und "Tintin B" bezeichneten Satelliten starteten am Donnerstag an Bord einer "Falcon 9"-Rakete von einem Luftwaffenstützpunkt im US-Bundesstaat Kalifornien aus, wie das Unternehmen mitteilte. An Bord der Rakete war auch ein Satellit des spanischen Militärs, der ebenfalls erfolgreich in seiner Umlaufbahn ausgesetzt wurde. LOMPOC - Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat zwei Test-Satelliten für ein weltumspannendes schnelles Internet-Netzwerk im All ausgesetzt - aber die Spitze der Rakete nicht wieder auffangen können. (Boerse, 22.02.2018 - 20:30) weiterlesen...

Preismix wird breiter - Bitkom: 30-Milliarden-Markt rund um das Smartphone. Anbieter von Apps, mobilen Diensten oder Telekom-Provider profitieren von dem Markt. Weltweit gehen allerdings die Verkaufszahlen erstmals zurück. Das Smartphone hat um sich herum ein erfolgreiches Ökosystem entstehen lassen. (Wissenschaft, 22.02.2018 - 17:30) weiterlesen...

Breitbandausbau - Deutschlands Datenautobahnen: Die schwierige «letzte Meile». Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo beim Breitbandausbau. Dabei haben sie aber eine ganz unterschiedliche Auffassung, was schnell bedeutet. Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. (Wissenschaft, 22.02.2018 - 14:54) weiterlesen...