Brände, Tourismus

Bangkok - Auf der thailändischen Ferieninsel Koh Phi Phi sind bei einem Brand auf einem Markt neun Menschen verletzt worden, darunter auch sieben ausländische Urlauber.

07.02.2018 - 04:56:06

Urlauber bei Brand auf thailändischer Ferieninsel verletzt. Das Feuer brach nach Angaben der Behörden am Abend in einem Restaurant aus, das sich mitten auf dem Markt befindet. Die Flammen breiteten sich schnell auf Gebäude in der Nachbarschaft aus, auch auf einige Billighotels. Die verletzten Urlauber kommen aus Belgien, Brasilien und Argentinien. Deutsche sind keine darunter.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!