Kriminalität, USA

Bakersfield - Bei einer Bluttat in Kalifornien sind nach Polizeiangaben fünf Menschen ums Leben gekommen.

13.09.2018 - 06:56:05

Fünf Tote in Kalifornien - Schütze nimmt sich das Leben. Der mutmaßliche Schütze haben sich selbst erschossen, als er von Beamten gestellt wurde, teilte ein Polizei-Lieutenant vom Bezirk Kern County der dpa mit. Unter den Toten sei auch die Frau des Schützen. Die Beamten gehen von häuslicher Gewalt aus. Über die Identität der anderen Todesopfer machten die Ermittler noch keine Angaben. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Bakersfield, knapp 200 Kilometer nördlich von Los Angeles. Die Toten seien an zwei Tatorten gefunden worden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Prozess in Kalifornien - Kinder im «Horrorhaus»: US-Paar bekennt sich schuldig. Nun haben die Eltern der Opfer ihre Taten gestanden. Schläge, Ketten, Nahrungsentzug: Die grausame Behandlung von 13 Kindern im US-Bundesstaat Kalifornien hatte weltweit für Entsetzen gesorgt. (Politik, 23.02.2019 - 09:00) weiterlesen...

US-Horrorhaus: Ehepaar bekennt sich schuldig. Die 50-jährige Frau und ihr 57 Jahre alter Mann hätten die Vorwürfe von Folter, schwerer Misshandlung und Kindesgefährdung eingeräumt, teilte die Staatsanwaltschaft in Riversidemit. Sie sollen eine Strafe von mindestens 25 Jahren bis lebenslänglich erhalten. Die Vorfälle in dem «Horrorhaus» in der Stadt Perris südöstlich von Los Angeles waren ans Licht gekommen, als einer 17 Jahre alten Tochter die Flucht aus dem Haus gelungen war. Riverside - Ein kalifornisches Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangengehalten haben soll, hat sich vor Gericht schuldig bekannt. (Politik, 23.02.2019 - 08:52) weiterlesen...

R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt. Chicago - Nach Vorwürfen über zwei Jahrzehnte gegen R. Kelly ist der berühmte R&B-Sänger wegen sexuellen Missbrauchs in zehn Fällen angeklagt worden. Die Fälle stammen aus den Jahren 1998 bis 2010 und drehen sich um vier teils minderjährige Opfer, wie Chicagos Staatsanwältin Kim Foxx erklärte. Drei der Opfer waren zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Missbrauchs jünger als 17 Jahre. Die «Chicago Tribune» berichtete unter Berufung auf Gerichtsdokumente, dass gegen den 52-jährigen Sänger ein Haftbefehl vorliege. R. Kelly solle demnach am 8. März vor Gericht erscheinen. R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt (Politik, 23.02.2019 - 02:54) weiterlesen...

Zehn Fälle - R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt. Kelly. Wegen einer Straftat verurteilt wurde der Sänger nie, jetzt listet die Staatsanwaltschaft in Chicago gleich zehn Fälle auf. Laut Star-Anwalt Avenatti ist es für den Musiker der Anfang vom Ende. Immer wieder gab es Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe gegen R. (Polizeimeldungen, 23.02.2019 - 00:26) weiterlesen...

Anwälte von «El Chapo» wollen Prozess neu verhandeln lassen. Sie begründen ihren Gerichtsantrag damit, dass mehrere der zwölf Geschworenen die Berichterstattung über den Prozess verfolgt und damit gegen Vorschriften verstoßen hätten. Ob dieses Fehlverhalten ausreicht, um einen der größten Prozesse zu Drogenkriminalität in der Geschichte der USA neu aufzurollen, ist unklar. Die Jury hatte Guzmán in allen zehn Anklagepunkten schuldig gesprochen. Der 61-Jährige muss damit lebenslang hinter Gitter. New York - Nach der Verurteilung des mexikanischen Drogenbosses Joaquín «El Chapo» Guzmán wollen seine Anwälte den Strafprozess neu verhandeln lassen. (Politik, 22.02.2019 - 22:10) weiterlesen...

Medien: R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt. Chicago - US-Sänger R. Kelly ist einem Medienbericht zufolge wegen sexuellen Missbrauchs in zehn Fällen angeklagt worden. Das berichtete die «Chicago Sun-Times». Demnach liege gegen den 52-Jährigen in Chicago ein Haftbefehl vor. R. Kelly solle am 8. März erstmals vor Gericht erscheinen, schrieb die Zeitung unter Berufung auf Gerichtsdokumente. Zuvor war laut Star-Anwalt Michael Avenatti ein neues, 45 Minuten langes Video aufgetaucht, das den R&B-Sänger beim Sex mit einem minderjährigen Mädchen zeigen soll. Medien: R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt (Politik, 22.02.2019 - 20:42) weiterlesen...