Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Parteien, Außenminister

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat mehr osteuropäische Initiativen Deutschlands gefordert.

15.08.2019 - 21:26:27

Außenminister fordert mehr osteuropäische Initiativen

Im Moment drohe die Spaltung der Europäischen Union in Ost und West, sagte Maas dem "Tagesspiegel". Ausgehend von der Ostpolitik des ehemaligen Bundeskanzlers Willy Brandt sagte er: "Mehr Initiativen mit Blick auf unsere osteuropäischen Nachbarn sind nicht nur für Deutschland historisch wichtig, sondern es ist auch für die Zukunft der Europäischen Union existenziell."

Deutschland könne die Brücke innerhalb der EU sein. "Und das ist eine Rolle, die wir auch ausfüllen müssen", fügte der SPD-Politiker hinzu. Maas äußerte sich auch zur Suche seiner Partei nach einer neuen Führung. Das Amt des SPD-Vorsitzenden sei auch für ihn "eine Verlockung", sagte er der Zeitung. Dies gelte für jeden SPD-Spitzenpolitiker, der nicht lüge oder am falschen Platz sei. "Trotzdem würde ich nicht jedem empfehlen, der das als Verlockung empfindet, danach zu streben", so Maas weiter.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

SPD-Fraktionsvize Högl spricht sich für GroKo-Fortsetzung aus SPD-Fraktionsvize Eva Högl hat sich für das Weiterbestehen der Großen Koalition ausgesprochen. (Politik, 19.08.2019 - 15:34) weiterlesen...

Schwesig bezeichnet SPD als handlungsfähig Die kommissarische SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig hat ihre Partei trotz der aktuellen Übergangslösung an der Parteispitze als handlungsfähig bezeichnet. (Politik, 19.08.2019 - 15:15) weiterlesen...

Ostbeauftragter plädiert im Fall Maaßen für Toleranz Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hat mit Blick auf den umstrittenen ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen für Toleranz plädiert. (Politik, 19.08.2019 - 10:54) weiterlesen...

Schäfer-Gümbel verteidigt SPD-Kandidatensuche Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat das Verfahren der Sozialdemokraten für die Suche nach einer neuen Parteiführung gegen Kritik verteidigt. (Politik, 19.08.2019 - 07:48) weiterlesen...

CDU-Politiker Schuster: Maaßen nicht in Märtyrerposition bringen Der CDU-Innenpolitiker Armin Schuster hat Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihren Äußerungen über einen möglichen Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen gewarnt, den früheren Verfassungsschutzpräsidenten in eine "Märtyrerposition" zu bringen. (Politik, 18.08.2019 - 18:31) weiterlesen...

Pantel: Maaßen-Debatte schadet nur der CDU Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Sprecherin des Berliner Kreises der CDU, Sylvia Pantel, hat die innerparteiliche Debatte über Hans-Georg Maaßen kritisiert. (Politik, 18.08.2019 - 16:01) weiterlesen...