Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Kubicki

Aus der Opposition kommt Kritik an dem Vorschlag, Impftermin-Schwänzer mit einem Bußgeld zu bestrafen.

04.07.2021 - 17:02:49

Kubicki gegen Geldbuße für Impftermin-Schwänzer

Auch wenn es "ärgerlich und unsozial" sei, einen vereinbarten Termin platzen zu lassen, "wäre es sinnvoller, zunächst an die Menschen zu appellieren, ihren Termin rechtzeitig abzusagen", sagte FDP-Vize Wolfgang Kubicki den Zeitungen der "Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft" (Montagsausgaben). Dann könnten andere Personen den Impfstoff erhalten.

Den Druck jetzt durch Strafandrohungen weiter zu erhöhen, sei nicht zielführend. "Denn mit einer solchen Maßnahme stehen die Behörden vor einem hohen Mehraufwand, ohne dass das Problem am Ende gelöst ist", so der FDP-Politiker. Auch von den Grünen kommt Kritik: So vermisst Gesundheitspolitikerin Kordula Schulz-Asche beim Impfen grundsätzlich "eine umfassende Strategie der zielgenauen Kommunikation". Die Bedeutung des Impfens für einen selbst und für die Allgemeinheit müsse erklärt werden, sagte sie der NBR. Die Bundesregierung sei hier seit Langem in der Pflicht. "Es braucht zudem Impfangebote, die zu den Menschen kommen, um das Impfen leicht in den Alltag integrieren zu können", so Schulz-Asche.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Laschet gegen Impfpflicht Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) hat sich gegen Benachteiligungen für Ungeimpfte ausgesprochen. (Politik, 25.07.2021 - 20:49) weiterlesen...

FDP lehnt schärfere Corona-Regeln für Ungeimpfte ab Die FDP hat die Pläne des Kanzleramtes zur Verschärfung der Corona-Regeln für Ungeimpfte scharf abgelehnt. (Politik, 25.07.2021 - 19:42) weiterlesen...

Unterstützung und Widerspruch für Braun-Vorstoß zu Geimpften Nach dem Vorstoß von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU), Ungeimpften mit aktuellem Schnelltest künftig möglicherweise nicht mehr die gleichen Rechte zu gewähren wie Geimpften, gibt es Unterstützung und heftigen Widerspruch. (Politik, 25.07.2021 - 16:43) weiterlesen...

Schwesig fordert Strategie für Kinder-Impfungen Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) fordert, dass der Bund gemeinsam mit Experten und der Stiko eine Strategie für die Impfung von Kindern und Jugendlichen entwickelt. (Politik, 25.07.2021 - 15:09) weiterlesen...

SPD-Fraktionschef warnt vor Drohungen in Impfkampagne SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat skeptisch auf die Ankündigung von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) zu möglichen Einschränkungen für Ungeimpfte im Herbst reagiert. (Politik, 25.07.2021 - 13:27) weiterlesen...

Bayerns Gesundheitsminister wirbt für Impf-Sommer Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) hat die Bürger in seinem Bundesland aufgerufen, trotz des Ferienstarts Corona-Impfangebote wahrzunehmen. (Politik, 25.07.2021 - 12:52) weiterlesen...