Griechenland, Schlaglichter

Athen - Starker Schneefall hat am Morgen zu Verkehrsproblemen vor allem in Südgriechenland geführt.

29.12.2016 - 06:58:27

Schneefall in Südgriechenland. In allen Regionen um die Hauptstadt Athen schneite es heftig, wie das griechische Fernsehen berichtete. Vorübergehend musste auch die Nationalstraße nach Nordgriechenland gesperrt werden, weil mehrere Lastwagen ohne Ketten im Schnee steckengeblieben waren. Im Zentrum Athens lag am frühen Morgen eine dünne Schneedecke. Die Thermometer zeigten Werte um den Gefrierpunkt. Die Athener Stadtbahn stellte am Morgen den Verkehr im nördlichen Streckennetz ein, wie das Staatsradio berichtete.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!