Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Konflikte, Waffen

Ankara - Die ersten Lieferungen des umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems S-400 für die Türkei sind unterwegs.

12.07.2019 - 10:14:06

Lieferbeginn von russischer Raketenabwehr für Türkei. Das bestätigte das Verteidigungsministerium in Ankara. Damit steuert ein scharfer Konflikt mit den USA auf seinen Höhepunkt zu. Die US-Regierung ist strikt gegen den Kauf und den Einsatz des russischen Systems im Nato-Luftraum und droht mit Sanktionen. Im vergangenen Jahr hatten US-Sanktionen wegen eines in der Türkei festgehaltenen amerikanischen Pastors die türkische Wirtschaft und Währung schwer geschädigt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

USA schließen Türkei aus Kampfjet-Programm aus. Nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums kann die Türkei die Jets nun auch nicht mehr kaufen. Der Ausschluss Ankaras aus dem Programm soll demnach im März 2020 abgeschlossen sein. Das Weiße Haus erklärte, die F-35-Jets könnten nicht neben einem russischen Spionageinstrument eingesetzt werden, das dazu genutzt werde, mehr über die Fähigkeiten der Flugzeuge zu erfahren. Washington - Die USA machen Ernst und werfen die Türkei wegen des Kaufs eines russischen Raketenabwehrsystems aus dem F-35- Kampfjet-Programm. (Politik, 18.07.2019 - 04:02) weiterlesen...

USA: Türkei kann nicht mehr Teil von F-35-Jet-Programm sein. Das Weiße Haus stellte klar, dass die Türkei wegen des Kaufs des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nicht mehr Teil des Programms zum Bau der Kampfjets F-35 sein könne. Die Entscheidung der Türkei, das russische System zu kaufen, mache es unmöglich, dass das Land Teil des F-35-Programmes bleibe, hieß es in einer Stellungnahme des Weißen Hauses. Die Jets könnten nicht neben einem russischen Spionageinstrument eingesetzt werden, das dazu genutzt werde, mehr über die Fähigkeiten der Flugzeuge zu erfahren. Washington - Die USA haben die Türkei endgültig aus dem F-35-Programm gestrichen. (Politik, 17.07.2019 - 20:56) weiterlesen...

Streit unter Nato-Partnern - Trump: Verständnis für Türkei wegen russischen Waffensystems. Donald Trump aber kann den Argumenten Ankaras etwas abgewinnen. Die Türkei kauft ein russisches Raketenabwehrsystem und verärgert damit das US-Verteidigungsministerium. (Politik, 17.07.2019 - 07:26) weiterlesen...

USA drohen dem NATO-Mitglied - Umstrittene russische Raketenabwehr in Türkei angekommen. Jetzt ist das russische Waffensystem S-400 in Ankara angekommen. Monate des Streits mit Washington gingen voraus. (Politik, 12.07.2019 - 15:06) weiterlesen...

NATO-Mitglied Türkei - Russische Raketenabwehr in Türkei angekommen. Der Verkäufer Russland ist umstritten. Der Türkei drohen nun US-Sanktionen. Erste Teile eines russischen Raketenabwehrsystems, mit dem sich das NATO-Mitglied Türkei gegen Militärangriffe wappnen will, sind eingetroffen. (Politik, 12.07.2019 - 14:53) weiterlesen...

Fragen und Antworten - Explosive Affäre: Russische Raketenabwehr erreicht Türkei. Washington droht mit Sanktionen. Die nächste Krise zwischen der Türkei und dem Westen: Die Türkei will ein russisches Waffensystem einsetzen, das die USA für ein Risiko halten. (Politik, 12.07.2019 - 13:52) weiterlesen...