Asyl, SPD

Als Reaktion auf den Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die SPD ein eigenes Konzept angekündigt.

11.06.2018 - 18:56:40

SPD kündigt eigenes Asylkonzept an

"Wer konkrete Vorschläge in der Asylfrage will, kann sich auf Seehofer und die CSU nicht verlassen. Deshalb erarbeitet die SPD nun ein eigenes Migrationskonzept", sagte der stellvertretende SPD-Parteivorsitzende Ralf Stegner dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben).

"CDU und CSU geben derzeit ein desaströses Bild ab. Von einer Union kann im Moment wirklich keine Rede mehr sein", erklärte Stegner. Die Menschen hätten ein Recht auf Lösungen statt bayerischer Ankündigungen, sagte der SPD-Politiker.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Politologin: Riss in der Union kaum noch zu kitten Die Politikwissenschaftlerin Andrea Römmele bezweifelt, dass der Riss zwischen CDU und CSU in der Flüchtlingsfrage noch zu kitten ist. (Politik, 20.06.2018 - 20:15) weiterlesen...

Ausländerrechtler: Generelle Flüchtlings-Zurückweisung unzulässig Der deutsche Ausländerrechtler und Direktor des Konstanzer Forschungszentrums Ausländer- und Asylrecht, Daniel Thym, hält generelle Zurückweisungen von Asylbewerbern an der Grenze für nicht vereinbar mit den Dublin-Regeln. (Politik, 20.06.2018 - 19:36) weiterlesen...

Juncker erwartet von Flüchtlings-Gipfel konkrete Ergebnisse EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erhofft sich vom Mini-Gipfel zur Migration am Sonntag in Brüssel konkrete Ergebnisse, um die Weiterreise von Asylsuchenden zwischen den EU-Staaten zu unterbinden. (Politik, 20.06.2018 - 18:05) weiterlesen...

Zahl der Asylanträge im Mai weiter rückläufig Die Zahl der Asylanträge in Deutschland ist im Mai 2018 mit 12.494 weiter deutlich zurückgegangen. (Politik, 20.06.2018 - 14:45) weiterlesen...

Hessens Ministerpräsident schaltet sich in Asylstreit ein Im Asylstreit zwischen CDU und CSU hat sich der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) mit scharfer Kritik an der bayerischen Schwesterpartei eingeschaltet. (Politik, 20.06.2018 - 14:21) weiterlesen...

Hans-Eckhard Sommer wird neuer BAMF-Chef Hans-Eckhard Sommer wird neuer BAMF-Chef. (Politik, 20.06.2018 - 12:09) weiterlesen...