Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Meuthen

AfD-Chef Jörg Meuthen hat sich empört über die Kritik des Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland am Bundesschiedsgerichts der Partei geäußert.

28.07.2020 - 01:02:57

Meuthen verteidigt AfD-Schiedsgericht

"Die Kritik an unserem Schiedsgericht finde ich komplett inakzeptabel", sagte Meuthen den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). "Niemand in der Partei sollte behaupten, dem Bundesschiedsgericht der AfD gehe es um politische Interessen."

Der Fraktionschef und Ehrenvorsitzende der Partei Gauland hatte zuvor gesagt, beim Bundesschiedsgericht "geht es offensichtlich um bestimmte politische Interessen, die hier aber nichts zu suchen haben dürfen." Das Schiedsgericht hatte am Wochenende entschieden, dass der ehemalige Brandenburger Landeschef Andreas Kalbitz nicht Mitglied der Partei ist. Meuthen sagte dagegen: "Unsere Richter arbeiten ehrenamtlich und sehr sorgsam. sie sind vom Parteisouverän, dem Parteitag, in diese Ämter gewählt worden. Das Urteil jetzt nicht zu akzeptieren, halte ich für ein befremdliches Rechtsstaatsverständnis. Parteiintern ist der Vorgang abgeschlossen; Kalbitz ist nicht mehr Mitglied."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

SPD-Chef bereit für Koalition mit Linkspartei Die SPD ist laut ihrem Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans bereit zu einer Koalition mit der Linkspartei nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr. (Politik, 09.08.2020 - 01:03) weiterlesen...

Linke trommeln für Regierungsbeteiligung Nach der Parteichefin Katja Kipping hat sich auch der Fraktionsvorsitzende der Linken Dietmar Bartsch offen für eine Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl gezeigt. (Politik, 08.08.2020 - 14:07) weiterlesen...

SPD will im Spätsommer über Kanzlerkandidatur entscheiden SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat angekündigt, dass die Entscheidung über die Kanzlerkandidatur der SPD für die Bundestagswahl 2021 schon in wenigen Wochen fallen wird. (Politik, 08.08.2020 - 05:03) weiterlesen...

Michael Müller spricht von kurioser Situation mit Kevin Kühnert Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), lässt weiterhin offen, ob und in welchem Berliner Wahlkreis er für den Bundestag kandidieren könnte. (Politik, 07.08.2020 - 19:03) weiterlesen...

Von Storch schließt Kalbitz als Brandenburger AfD-Fraktionschef aus AfD-Vize Beatrix von Storch geht nicht davon aus, dass der ehemalige Brandenburger AfD-Fraktionschef Andreas Kalbitz sein Amt wieder aufnehmen wird. (Politik, 07.08.2020 - 10:48) weiterlesen...

Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz in Brandenburg ruhen Der ehemalige Brandenburger AfD-Chef Andreas Kalbitz lässt sein Amt als Chef der AfD-Landtagsfraktion vorerst ruhen. (Politik, 07.08.2020 - 10:48) weiterlesen...