Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Krankheiten, Corona

Ab April sollen sich die Menschen bei ihrem Arzt gegen Corona impfen lassen können.

19.03.2021 - 18:52:09

Kampf gegen Covid-19 - Corona-Impfungen beim Hausarzt nach Ostern. Zu Beginn wird allerdings Geduld gefragt sein.

Berlin - Die Hausärzte in Deutschland sollen unmittelbar nach Ostern routinemäßig in die Schutzimpfungen gegen das Coronavirus einsteigen.

Allerdings stehen in der ersten Woche dafür nur rund eine Million Dosen zur Verfügung, wie aus dem Beschlusspapier der Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der Länderregierungschefs vom Freitag hervorgeht.

«Mit den Mengen, die wir in den ersten Aprilwochen erwarten, (...) wird es in den Hausarztpraxen erstmal mit etwa umgerechnet einer Impfsprechstunde pro Woche beginnen können», sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Freitag in Berlin.

Schritt für Schritt soll es mehr Impfungen geben. Vergangene Woche, also vor der Unterbrechung der Impfungen mit dem Vakzin des Herstellers Astrazeneca, spritzten die Länder knapp 1,8 Millionen Impfdosen.

© dpa-infocom, dpa:210319-99-892132/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Arbeitsschutzverordnung - Bund will Unternehmen zu Corona-Testangeboten verpflichten. Nun soll die Bundesregierung wohl eine Entscheidung getroffen haben. Lange wurde diskutiert, ob Firmen ihren Mitarbeitenden Corona-Tests anbieten müssen. (Wirtschaft, 12.04.2021 - 14:26) weiterlesen...

Virusverbreitung - Aerosol-Forscher warnen vor symbolischen Corona-Maßnahmen. Den Erfolg von Ausgangsperren beurteilen sie kritisch. Die Corona-Gefahr lauert drinnen, nicht am Strand oder im Park: Mit deutlichen Worten wenden sich Experten für Aerosole an die Politik. (Politik, 12.04.2021 - 13:34) weiterlesen...

RKI-Fallzahlen - 17.855 Corona-Neuinfektionen und 104 neue Todesfälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei fast 130. Der Trend ist klar: Die Corona-Fallzahlen steigen im Wochenvergleich weiter an. (Politik, 11.04.2021 - 19:46) weiterlesen...

Dritte Welle in Deutschland - 15 Prozent haben Erstimpfung - mehr Corona-Intensivpatienten. Das bedeutet jedoch noch lange keine Entspannung auf den Intensivstationen. Die Zahl der gegen Corona geimpften Menschen in Deutschland ist auf über 15 Prozent gestiegen. (Politik, 11.04.2021 - 16:08) weiterlesen...

Corona-Pandemie - SPD-Minister wollen Testpflicht für Betriebe durchsetzen. Die Wirtschaft stemmt sich mit Macht gegen gesetzliche Auflagen - doch SPD-Minister werden ungeduldig. Bei den Corona-Tests in Firmen ist das Ziel noch lange nicht erreicht. (Wirtschaft, 11.04.2021 - 12:11) weiterlesen...

Die neue Notbremse - Was im geplanten Corona-Gesetz stehen könnte Keine Bund-Länder-Runden bis tief in die Nacht, stattdessen ein Gesetz: Die Corona-Regeln sollen überall in Deutschland einheitlich werden - und niemand soll sich mehr rausreden können. (Politik, 10.04.2021 - 15:38) weiterlesen...