Gesellschaft, Prozent

48 Prozent aller Personen in Deutschland haben im Jahr 2017 in einer Familie, also in einer Eltern-Kind-Gemeinschaft im gemeinsamen Haushalt, gelebt.

14.05.2019 - 13:16:34

48 Prozent der Bevölkerung lebten 2017 in Familien

84 Prozent lebten in Familien mit zwei Elternteilen und 16 Prozent als Familienmitglieder in Alleinerziehenden-Familien, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Zwanzig Jahre zuvor lebten noch 56 Prozent aller Personen in Familien, davon 88 Prozent in Familien mit zwei und 12 Prozent in Familien mit nur einem Elternteil.

Als Familien wurden nach Angaben der Statistiker Eltern-Kind-Gemeinschaften gezählt, in denen Kinder ohne Altersbeschränkung leben. Es wurden ausschließlich Personen in Privathaushalten betrachtet.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de