Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Leute

20 Prominente haben mit einem Video gratuliert.

05.09.2021 - 03:36:06

Pop-Ikone - Amerikas Superstars gratulieren Beyoncé zum 40. Geburtstag. Beyoncé wurde 40. «Du bist ein Geschenk für diese Welt», sagte die Schauspielerin und Emmy-Preisträgerin Kerry Washington.

New York - In einem gemeinsamen Video haben Hollywoodstars, Musiker, Sportler, Politiker und sogar Amerikas First Lady der Pop-Ikone Beyoncé zum 40. Geburtstag gratuliert. «Du hast so vielen Künstlerinnen den Weg geebnet, ich bewundere dich», sagte zum Beispiel die US-Sängerin Taylor Swift in dem vier Minuten langen Clip, den das Modemagazin «Harper's Bazaar» am Samstag - Beyoncés Ehrentag - auf seiner Internetseite veröffentlicht hatte.

In dem Video traten rund 20 Prominente auf. «Du bist ein Geschenk für diese Welt», sagte die Schauspielerin und Emmy-Preisträgerin Kerry Washington. Die Kongressabgeordnete Maxine Waters dankte Beyoncé für die Unterstützung, die sie anderen Frauen gebe. Der Talkshow-Star Oprah Winfrey versprach Beyoncé, mit 40 begännen die schönsten Lebensjahre. «Alles Gute», rief Jill Biden, die Frau des amerikanischen Präsidenten Joe Biden, in die Kamera.

Beyoncé, von ihren Fans «Queen Bey» genannt, räumte mehr Grammys als jede andere Frau in der Geschichte der Musik ab und sang schon bei der Amtseinführung des früheren US-Präsidenten Barack Obama sowie beim Super Bowl. Zudem engagiert sich Beyoncé im Kampf gegen Rassismus in den USA und ist dafür bekannt, junge Künstlerinnen zu fördern.

© dpa-infocom, dpa:210905-99-97488/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Sängerin - Sarah Connor spricht über ihre Depressionen. Sie thematisiert Depressionen auch in einem ihrer Songs, denn sie hat als Teenager selbst darunter gelitten. Die Sängerin Sarah Connor kennt die «Dunkelheit der Gedanken». (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland. Der Singer-Songwriter geht kommendes Jahr wieder auf große Tour. Auch in Gelsenkirchen (7. Juli), München (10. September) und Frankfurt (23. September) will er Station machen. Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:00) weiterlesen...

Nach Impf-Tweet - Corona-Nachhilfeangebot aus dem Weißen Haus für Nicki Minaj. Nun kommt Hilfe aus Washington: Experten könnten die US-Rapperin in einem Gespräch zu Corona-Impfungen aufklären, heißt es. Für ihren Impf-Tweet erntete Nicki Minaj viel Spott und Kritik. (Politik, 17.09.2021 - 02:34) weiterlesen...

Pop-Legende - Schmerzen nach Sturz: Elton John verschiebt Abschiedstour. Doch bisher hat es nicht geklappt. Erst war Corona, dann hat Elton John sich schmerzhaft verletzt. Er sagt, er könne sich kaum noch bewegen. Der britische Musikstar will sich von seinen Fans verabschieben. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 15:46) weiterlesen...

Schlagersänger - Wolfgang Petry fühlt sich im Karohemd «sauwohl» Wer an Wolfgang Petry denkt, dem kommen neben seinen Hits als Erstes seine optischen Markenzeichen in den Kopf. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 10:48) weiterlesen...

Musik - Ed Sheeran über US-Award-Shows: «unangenehme Stimmung». Die Stimmung sei geprägt von Feinseligkeit und Hass, sagte er in einem Interview. Der britische Sänger Ed Sheeran mag US-Award-Shows nicht besonders. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 09:20) weiterlesen...