Fußball, 2. Bundesliga

1. FC Köln auf Aufstiegskurs: Abgezocktes 3:1 in Regensburg

07.12.2018 - 20:54:05

1. FC Köln auf Aufstiegskurs: Abgezocktes 3:1 in Regensburg. Regensburg - Der 1. FC Köln hat auf dem Weg zum direkten Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga auch die knifflige Aufgabe bei Jahn Regensburg gemeistert. Das Team von Trainer Markus Anfang demonstrierte am Abend beim 3:1 seine spielerische Klasse und festigte mit 33 Punkten den Zweitliga-Aufstiegsplatz. Die zuvor zehnmal ungeschlagenen Regensburger wehrten sich bis zum Abpfiff.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

FC St. Pauli rückt nach 3:1-Sieg in Bochum auf Platz vier. Pauli hat sich mit einem 3:1-Sieg beim VfL Bochum auf den vierten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga geschoben. Sami Allagui und Henk Veerman im Nachschuss nach einem von Allagui verschossenen Foulelfmeter trafen in der ersten Halbzeit für die Hamburger. Der erst zehn Minuten vorher eingewechselte Mats Möller Daehli machte in der 86. Minute den Sieg perfekt. Lukas Hinterseer hatte mit seinem neunten Saisontor für Bochum zwischenzeitlich ausgeglichen. Bochum - Der FC St. (Politik, 10.12.2018 - 22:34) weiterlesen...

2. Liga - Nach Trennung von Saibene: Neuhaus Cheftrainer in Bielefeld. Seit seit Wochen ist das Team sieglos, nun musste Trainer Saibene gehen. Das nächste Spiel mit dem neuen Coach auf der Bank steht schon am Freitagabend in Kiel an. Nun soll Uwe Neuhaus Armina Bielefeld vor dem Abstieg bewahren. (Sport, 10.12.2018 - 19:46) weiterlesen...

2. Liga - Uwe Neuhaus übernimmt Traineramt bei Arminia Bielefeld. Bielefeld - Uwe Neuhaus wird als Cheftrainer bei Armina Bielefeld Nachfolger des beurlaubten Jeff Saibene. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Zweitligist mit. 2. Liga - Uwe Neuhaus übernimmt Traineramt bei Arminia Bielefeld (Sport, 10.12.2018 - 19:36) weiterlesen...

Union nur 1:1 in Magdeburg - HSV und Köln setzen sich ab. Düsseldorf - Union Berlin bleibt die einzige noch ungeschlagene Mannschaft der 2. Fußball-Bundesliga, hat aber die Tuchfühlung zu den zwei direkten Aufstiegsplätzen vorerst verloren. Das Team musste sich beim 1. FC Magdeburg mit einem 1:1 begnügen. Damit wuchs der Rückstand auf die beiden führenden Teams aus Hamburg und Köln. Neuer Vierter ist Holstein Kiel nach einem 2:0 in Dresden. Der Vorletzte aus Sandhausen kam am Sonntag zu einem 1:1 in Bielefeld. Union nur 1:1 in Magdeburg - HSV und Köln setzen sich ab (Politik, 09.12.2018 - 15:52) weiterlesen...

Erste Heimniederlage für Fürth. Der FCI musste sich mit einem 1:1 beim SV Darmstadt 98 begnügen. Ingolstadt bleibt damit Tabellenletzter in der 2. Fußball-Bundesliga. Eine Überraschung gelang Erzgebirge Aue: Die Sachsen siegten mit 5:0 bei der bis dahin zu Hause ungeschlagenen SpVgg Greuther Fürth. Der FC Heidenheim verschärfte durch ein 4:1 gegen den MSV Duisburg die Abstiegssorgen der Gäste, die weiter auf dem 15. Tabellenplatz verharren. Düsseldorf - Jens Keller hat bei seinem Einstand als Trainer des FC Ingolstadt einen Sieg verpasst. (Politik, 08.12.2018 - 15:24) weiterlesen...

2. Liga - Kein Sieg bei Kellers Einstand - Erste Heimpleite für Fürth. Der FCI musste sich trotz langer Führung mit einem 1:1 (1:0) beim SV Darmstadt 98 begnügen. Düsseldorf - Jens Keller hat bei seinem Einstand als Trainer des FC Ingolstadt einen Sieg verpasst. (Sport, 08.12.2018 - 15:00) weiterlesen...