Industrie und Handel, Energie und Umwelt

US Gold Corp. / Dataram,

06.11.2018 - 14:04:00

U.S. Gold Corp. beginnt im Herbst 2018 mit Bohrprogramm auf Keystone Projekt, Cortez Trend, Nevada

3-Gramm-Gold/Tonne nahe der Oberfläche gestoßen sind.

Pdh-3: Ziel-Test der Ostflanke von Wenban unter relativ dünnem Furnier der modifizierten Oberplatte an der Kreuzung auf mehreren N70W, N25-30W und N40E markanten, mit Deichen gefüllten Strukturen. Die Oberfläche ist gekennzeichnet durch hochanomale Pfadfindermetalle und mäßiges Gold in Böden und einigen Gesteinsproben.

Pdh-4: Dieses Loch wird eine ungetestete, stark induzierte Anomalie der Polarisationsaufladbarkeit testen, die unterhalb der historischen, von Keystone abgebauten, von Keystone skarn gehosteten Basis und der Edelmetalldepot liegt. Oberflächenproben in diesem Gebiet beinhalten die höchsten Goldproben, d.h. > 20 Gramm Gold/Tonne, die jemals im Bezirk gewonnen wurden.

Pdh-5: Zielzone Ostflanke: Dieses Loch wird potenzielle Mineralisierungen nach Carlin-Art innerhalb von Wenban an der Kreuzung von N30W-, N20E- und N50E-Fehlern innerhalb einer starken N20-25W-Trend-gravitationslinienzone testen. Oberflächenböden und Gesteinsproben sind in Gold und Pfadfindermetallen mäßig anormal.

Pdh-6: North Cross Ziel: Dieses Loch wird eine potenzielle Mineralisierung im Carlin-Stil in Wenban-Kalkstein unter einer dünnen, veränderten oberen Platte und vulkanischen Abdeckung an der Kreuzung von N30E und N60W, die sich im Trend befinden, testen. Dieser Standort befindet sich auch an der Kreuzung von breiten N60W Trendhügeln und N25-25W Gravitationslinearen.

Pdh-7: Dieses Loch wird das Potenzial für eine Mineralisierung im Carlin-Stil in der kambrischen Oberplatte an einer Stelle testen, an der ein verkieselter Dazisdeich an der Oberfläche austritt. Argillierte Grünsteine in diesem Bereich enthalten Goethit-Barit-Adern.

Pdh-RS: Bei diesem Bohrloch handelt es sich um eine Fernerkundung, die sich westlich der historischen Keystone-Mine in der umgebauten Wenban-Formation befindet.

Dave Mathewson fährt fort: "Unser Explorationsteam freut sich sehr auf diese Bohrungsbewertung der offensichtlicheren und überzeugenderen Ziele, die wir bisher im Rahmen des Projekts Keystone

identifiziert haben. Umfangreiche und sorgfältige Arbeit hat uns zu diesem Punkt gebracht, und wir sind wirklich begeistert, das bedeutende Potenzial von Keystone zu testen. Wir hoffen, bis Ende dieses Jahres alle Untersuchungsergebnisse für diese Bohrung vorliegen zu haben."

Über U.S. Gold Corp.
U.S. Gold Corp. ist ein börsennotiertes, auf die USA fokussiertes Goldexplorations- und Entwicklungsunternehmen. U.S. Gold Corp. verfügt über ein Portfolio von Entwicklungs- und Explorationsgrundstücken. Copper King befindet sich im Südosten von Wyoming und verfügt über einen technischen Bericht zur vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (PEA), der von Mine Development Associates erstellt wurde. Keystone ist ein Explorationsobjekt im Cortez Trend in Nevada, das von Dave Mathewson identifiziert und konsolidiert wurde. Weitere Informationen über U.S. Gold Corp. finden Sie unter www.usgoldcorp.gold.

Zukunfts- und Warnhinweise
Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung und alle anderen Aussagen, die keine historischen Fakten sind, werden im Rahmen der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 gemacht, einschließlich des geplanten Bohrprogramms, der erwarteten Ergebnisse des Programms und zukünftiger Arbeitsprogramme. Diese Aussagen beinhalten Faktoren, Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse in zukünftigen Perioden wesentlich von diesen Aussagen abweichen. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angegeben sind. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Risiken, die sich aus folgenden Faktoren ergeben: Preisänderungen bei den Kostenfaktoren der Gold- und Bergbauindustrie, Umwelt- und regulatorische Risiken, Risiken für junge Unternehmen, die im Allgemeinen an Explorationstätigkeiten beteiligt sind, und andere Faktoren, die im letzten Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K, in den Quartalsberichten auf Formular 10-Q und in den aktuellen Berichten auf Formular 8-K beschrieben sind, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und die unter www.sec.gov. eingesehen werden können. Wir geben keine Zusicherung oder Garantie, dass die hierin enthaltenen Informationen vollständig und korrekt sind, und wir sind nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren.

INVESTORENKONTAKT:
U.S. Gold Corp. Investor Relations:+1-800-557-4550
ir@usgoldcorp.gold
www.usgoldcorp.gold

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

US Gold Corp. / Dataram

  


Diese Pressemitteilung wurde zur Verfügung getstellt von der pressrelations GmbH.

  

@ pressrelations.de