Anleihen, USA

NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Montag mit leichten Kursgewinnen in die neue Handelswoche gegangen.

05.11.2018 - 15:08:24

US-Anleihen starten mit Gewinnen. Konjunkturdaten werden erst im späteren Verlauf veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht der Einkaufsmanagerindex ISM für die Dienstleister. Der entsprechende Indikator für die Industrie war zuletzt deutlich gefallen. Auch für den Service-Index wird ein Rückgang erwartet.

Zweijährige Anleihen verharrten auf 99 30/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,90 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 10/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,02 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen erhöhten sich um 4/32 Punkte auf 97 10/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,19 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gewannen 8/32 Punkte auf 91 27/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,43 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich. Während in Tschechien und Warschau Verluste verbucht wurden, legten die Börsen in Ungarn und Russland zu. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. (Boerse, 17.01.2019 - 18:18) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste angesichts anhaltender Unsicherheiten. Bestimmende Themen blieben am Donnerstag die Unsicherheit über den Brexit, Konjunktursorgen und die Spannungen zwischen den USA und China. Damit schlossen die wichtigsten Aktienindizes leicht im Minus. PARIS/LONDON - Die Anleger an Europas Aktienmärkten haben sich nach der Erholung zum Jahresstart weiter zurückgehalten. (Boerse, 17.01.2019 - 18:17) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.01.2019 um 17:56 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.01.2019 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 17.01.2019 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Verluste im Dax - 11000 Punkte bleiben Hürde. Nach leichten Gewinnen zur Wochenmitte gab der deutsche Leitindex am Donnerstag nun wieder etwas nach. FRANKFURT - Die Marke von 11 000 Punkten bleibt für den Dax eine hohe Hürde. (Boerse, 17.01.2019 - 18:13) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Schwächer. Der ATX nach einer Gewinnwarnung und FACC nach Ergebnisvorlage. Die FACC-Aktie kletterte mit plus 8,8 Prozent auf 15,66 Euro und damit an die Spitze der Kursliste. Der mehrheitlich in chinesischer Hand befindliche Luftfahrtzulieferer legte im laufenden Geschäftsjahr 2018/19 nach neun Monaten sowohl bei Umsatz als auch Betriebsergebnis zu. WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag schwächer geschlossen. (Boerse, 17.01.2019 - 18:00) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben nach. In allen Laufzeiten stiegen im Gegenzug die Renditen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank am Nachmittag um 0,17 Prozent auf 164,42 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,24 Prozent. An den meisten europäischen Anleihemärkten zeigte sich das gleiche Bild. Nur in Spanien, Portugal und Griechenland stiegen die Kurse. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag ins Minus gedreht. (Sonstige, 17.01.2019 - 17:22) weiterlesen...