Anleihen, USA

NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch wenig verändert in den Handel gestartet.

13.06.2018 - 14:59:25

US-Anleihen vor Zinsentscheidung kaum verändert. Die Anleger warten auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank am Abend. Am Markt wird fest mit einer weiteren Zinserhöhung gerechnet.

Nach Einschätzung von Händlern stehen vor allem Hinweise auf das künftige Tempo der Zinsschritte im Mittelpunkt des Interesses. Bisher haben die amerikanischen Währungshüter insgesamt drei Zinserhöhungen im laufenden Jahr in Aussicht gestellt. Einige Experten wollen nicht ausschließen, dass die Projektion wegen der starken US-Konjunktur auf vier Zinsschritte angehoben werden könnte.

Neue Konjunkturdaten aus den USA sorgten zum Handelsauftakt nicht für neue Impulse am amerikanischen Rentenmarkt. Im Mai waren die Erzeugerpreise stärker als erwartet gestiegen.

Zweijährige Anleihen verharrten auf 99 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,55 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,82 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen standen unverändert bei 99 8/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,96 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 4/32 Punkte auf 100 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,09 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Ausblick: Kurse behaupten sich auf hohem Niveau. Für einen kleinen vorbörslichen Stimmungsdämpfer sorgte am Mittwoch indes ein Bericht, wonach die britische Premierministerin Theresa May im Zuge der Brexit-Verhandlungen einen EU-Vorschlag zur Lösung der wichtige Grenzfrage zwischen Nordirland und Irland ablehnen will. Durchwachsene Daten vom US-Immobilienmarkt hatten zunächst keinen erkennbaren Einfluss. NEW YORK - Die Anleger an der Wall Street zeigen sich weiter wenig beeindruckt vom eskalierenden amerikanisch-chinesischen Zollstreit. (Boerse, 19.09.2018 - 14:50) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax-Anleger schieben Handelsstreit beiseite. "Zölle und Gegenzölle werden mehr und mehr zur Gewohnheit", sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. FRANKFURT - Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt auch am Mittwoch nicht aus der Ruhe gebracht. (Boerse, 19.09.2018 - 14:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse gefallen - Umlaufrendite 0,31 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,28 Prozent am Vortag auf 0,31 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch im Kassahandel gesunken. (Sonstige, 19.09.2018 - 14:17) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Independent Research senkt Ceconomy-Ziel auf 6,80 Euro - 'Halten'. In Reaktion auf die reduzierten Ziele des Elektronikhändlers habe er seine ohnehin bereits konservativen Schätzungen reduziert, schrieb Analyst Lars Lusebrink in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Ceconomy nach einer Gewinnwarnung von 7,00 auf 6,80 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. (Boerse, 19.09.2018 - 13:38) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Exane BNP senkt Nokia auf 'Underperform' und Ziel auf 4 Euro. Die Konsensschätzungen für das operative Ergebnis (Ebit) des Netzwerkgeschäfts seien noch nicht weit genug gesunken, schrieb Analyst Stefan Slowinski in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. PARIS - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat Nokia von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel von 5 auf 4 Euro gesenkt. (Boerse, 19.09.2018 - 13:37) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Kursverluste von TomTom übertrieben - UBS. Der Google-Mutterkonzern Alphabet dränge mit dem Schritt stärker in den Autosektor und damit auch in das Kerngeschäft des Herstellers von Navigationsgeräten, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für TomTom angesichts am Markt aufgekommener Sorgen wegen einer Partnerschaft des Internetkonzerns Google mit Renault, Nissan und Mitsubishi auf "Buy" mit einem Kursziel von 11 Euro belassen. (Boerse, 19.09.2018 - 13:36) weiterlesen...