Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Donnerstag unter Druck geraten.

23.09.2021 - 21:28:29

US-Anleihen geben deutlich nach. Am Markt war die Rede von einer geringeren Nachfrage nach sicheren Wertpapieren. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel um 0,45 Prozent auf 132,39 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe stieg auf 1,41 Prozent.

Die freundliche Stimmung an den Finanzmärkten lockte Anleger aus sicheren Alternativen. Hierzu trug bei, dass das Thema Evergrande etwas an Brisanz verlor. Dennoch bleiben die Zahlungsschwierigkeiten des chinesischen Immobilienkonzerns ein großes Thema. Nach wie vor zeigen die chinesischen Behörden keine Neigung, dem hochverschuldeten Unternehmen unter die Arme zu greifen. Der Immobiliensektor gilt als anfällig, weil die Hauspreise in den vergangenen Jahren stark gestiegen sind und die Inlandsverschuldung hoch ist.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Optimistische Unternehmen treiben Kurse an. Mehrere Unternehmen hatten sich am Morgen optimistisch zum weiteren Jahresverlauf geäußert. Das kam bei Anlegern gut an. Der deutsche Leitindex stieg in den ersten Handelsminuten um ein halbes Prozent auf 15 677 Punkte. Er ließ damit die Marke von 15 600 Punkten hinter sich, an der er zuletzt mehrfach gescheitert war. FRANKFURT - Der Dax hat am Dienstag die Gewinne vom Wochenbeginn fortgesetzt. (Boerse, 26.10.2021 - 09:52) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 85 Euro. Die Kennziffern von Wintershall Dea seien unerwartet stark ausgefallen, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Dienstag vorliegenden Ersteinschätzung. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für BASF nach Quartalszahlen der Mineralölsparte auf "Buy" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. (Boerse, 26.10.2021 - 09:51) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Kion auf 'Add' - Ziel 103 Euro. Der Auftragseingang sei unerwartet stark ausgefallen, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer am Dienstag vorliegenden Ersteinschätzung. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für Kion nach Quartalszahlen auf "Add" mit einem Kursziel von 103 Euro belassen. (Boerse, 26.10.2021 - 09:39) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für Facebook auf 445 Dollar - 'Buy'. Zwar habe es einige negative Schlagzeilen gegeben und zunehmend mehr Investoren sorgten sich über Gegenwind für die operativen Trends, doch insgesamt sei der Quartalsbericht als positiv anzusehen, schrieb Analyst Eric Sheridan in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Facebook nach Zahlen zum dritten Quartal von 455 auf 445 US-Dollar gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 26.10.2021 - 09:25) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman lässt ABB auf der 'Conviction Buy List' - Ziel 48 Franken. ABB gehe davon aus, in der Lage zu sein, im vierten Quartal eine ähnliche Wachstumsrate aufweisen zu können wie im dritten, schrieb Analystin Daniela Costa in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien von ABB nach einem Treffen mit der Führungsspitze des Automatisierungskonzerns auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 48 Franken belassen. (Boerse, 26.10.2021 - 09:23) weiterlesen...

Aktien Asien/Pazifik: Gewinne in Tokio - chinesische Börsen schwächeln. Deutlichen Gewinnen in Tokio standen die nachgebenden chinesischen Finanzmärkte entgegen. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY - Die asiatischen Börsen haben auch am Dienstag keine einheitliche Richtung eingeschlagen. (Boerse, 26.10.2021 - 08:56) weiterlesen...