Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Anleihen, USA

NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Donnerstag mit wenig Bewegung in den Handel gestartet.

08.08.2019 - 15:01:24

US-Anleihen kaum verändert. Nach teilweise heftigen Marktturbulenzen seit Beginn der Woche mit deutlichen Kursgewinnen bei amerikanischen Anleihen habe sich die Lage vorerst wieder beruhigt, hieß es von Marktbeobachtern. Zuvor hatte eine Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China an den Finanzmärkten eine Flucht in sichere Anlagen ausgelöst, zu denen auch amerikanische Anleihen zählen.

Im Tagesverlauf stehen nur wenige Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren können. Ein Rückgang der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA konnte den Kursen von US-Anleihen zum Handelsauftakt keine nennenswerten Impulse geben.

Zweijährige Anleihen verharrten auf 100 9/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,60 Prozent. Fünfjährige Anleihen erhöhten sich um 1/32 Punkte auf 100 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,54 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 Punkte. Sie rentierten mit 1,73 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 1/32 Punkte auf 113 14/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,25 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite steigt. Im Gegenzug stieg die Umlaufrendite von minus 0,71 Prozent am Freitag auf minus 0,65 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Die Rendite am Freitag war ein Rekordtief. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Montag zur Kasse deutlich schwächer tendiert. (Sonstige, 19.08.2019 - 13:55) weiterlesen...

Börse in Fankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.08.2019 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.08.2019 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.08.2019 - 13:18) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutlich schwächer. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,53 Prozent auf 178,04 Punkte. Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen lag bei minus 0,65 Prozent. In allen Ländern der Eurozone gaben die Renditen deutlich nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag deutlich gefallen. (Sonstige, 19.08.2019 - 12:59) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax im Plus - Anleger weiter optimistisch. Gegen Mittag legte das wichtigste deutsche Börsenbarometer um 0,81 Prozent auf 11.656,31 Punkte zu. Frankfurt/Main - Der Dax hat seine kräftigen Kursgewinne vom Freitag ausgebaut. (Wirtschaft, 19.08.2019 - 11:54) weiterlesen...

Aktien Europa: Erholung an den Börsen setzt sich fort. Der EuroStoxx 50 rückte um 0,63 Prozent auf 5334,44 Zähler vor. Für den britischen FTSE 100 ging es um 0,72 Prozent auf 7168,11 Punkte hoch. PARIS/LONDON - Europas Börsen haben am Montag die guten Vorgaben von der Wall Street und den asiatischen Aktienmärkten aufgenommen und zugelegt. (Boerse, 19.08.2019 - 11:48) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Anleger sind weiter optimistisch FRANKFURT - Der Dax als Leitindex der Eurozone rückte um 0,7 Prozent vor. (Boerse, 19.08.2019 - 11:43) weiterlesen...