Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Donnerstag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet.

30.12.2021 - 15:20:28

US-Anleihen legen zu Handelsbeginn zu. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg um 0,10 Prozent auf 130,31 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Staatspapiere fiel auf 1,52 Prozent.

Händler sprachen von einem dünnen und richtungslosen Handel vor dem Jahresende. In den USA ist unterdessen die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend gefallen. Der Arbeitsmarkt zeigt sich so weiterhin sehr robust. Die rasche Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus dürfte zunächst kaum belastend wirken, da bisher kaum Beschränkungen beschlossen wurden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt Ziel für Vantage Towers auf 35,50 Euro - 'Buy' FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Vantage Towers von 33,00 auf 35,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 21.01.2022 - 14:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank hebt Ziel für Salzgitter auf 45 Euro - 'Buy'. Zudem bekräftigte Analyst Christian Obst die Aktie des Stahlherstellers in einer am Freitag vorliegenden Studie auf der "Top Pick"-Liste der Bank. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat das Kursziel für Salzgitter AG von 35 auf 45 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 21.01.2022 - 14:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Deutsche Börse-Ziel an - 'Buy' - Ein Favorit für 2022. LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Deutsche Börse in einem Ausblick auf 2022 von 173 auf 191 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Aktie des Marktbetreibers biete gute Chancen, da ein starker Jahresabschluss 2021 für einen guten Start auch in das neue Jahr gesorgt haben sollte, schrieb Analyst Johannes Thormann in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der erwartete Zinsanstieg in den USA sei positiv für das Unternehmen, da mit der steignden Unsicherheit auch das Handelsvolumen an den Aktienbörsen anziehen sollte. Das Papier zähle vor diesem Hintergrund zu seinen präferierten Werten im neuen Jahr. Die am 9. Februar erwarteten Quartalszahlen dürften seine positive Einschätzung stützen./ck/mis ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Deutsche Börse-Ziel an - 'Buy' - Ein Favorit für 2022 (Boerse, 21.01.2022 - 14:03) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley senkt Netflix auf 'Equal-weight'. Bislang sei er davon ausgegangen, dass mit dem Wiederanstieg der Investitionen in Inhalte nach der Pandemie auch die Zahl der Neukunden wieder steigen werde, schrieb Analyst Benjamin Swinburne in einer am Freitag vorliegenden Studie. Nun geht er zwar von anhaltend steigenden Ausgaben für Inhalte aus, rechnet aber mit einem geringeren Netto-Kundenzuwachs. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Netflix nach Zahlen und einem trüben Ausblick von "Overweight" auf "Equal-weight" abgestuft und das Kursziel von 700 auf 450 US-Dollar gesenkt. (Boerse, 21.01.2022 - 13:47) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Allianz auf 269 Euro - 'Buy'. Analyst Michael Huttner empfiehlt die Aktien der großen europäischen Versicherer wegen ihrer Ausschüttungen an die Aktionäre zum Kauf. Im Zeitraum 2022 bis 2023 dürfte die Allianz - konservativ geschätzt - 15 Prozent ihrer Marktkapitalisierung an die Anteilseigner zurückgeben, schrieb der Experte in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Allianz SE von 254 auf 269 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 21.01.2022 - 13:40) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Beiersdorf auf 'Buy' und Ziel auf 110 Euro. Innerhalb der europäischen Konsumgüterbranche seien die Bewertungen einiger Gewinner des Jahres 2021 inzwischen extrem hoch, schrieb Analyst Jeremy Fialko in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zugleich seien viele Nachzügler mit einem stärkeren Kostendruck als 2021 konfrontiert. Er bevorzuge daher generell Premium-Werte. Es gebe aber Ausnahmen wie etwa Beiersdorf und Rémy Cointreau mit Aussicht auf Verbesserung. LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat Beiersdorf in einem Branchenausblick 2022 von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 107 auf 110 Euro angehoben. (Boerse, 21.01.2022 - 12:52) weiterlesen...