Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - US-Staatsanleihen haben sich am Montag im späten Handel kaum mehr bewegt.

04.10.2021 - 21:20:27

US-Anleihen: Im späteren Handel weiter leichte Verluste. Nachdem sie mit leichten Kursverlusten in die neue Woche gegangen waren, zeigte sich der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) zuletzt mit 0,08 Prozent im Minus bei 132,05 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe stieg im Gegenzug auf 1,481 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Indizes wieder bergauf - Erneut Zahlen im Fokus. Für die Nasdaq-Indizes bedeuteten die Kursgewinne am Donnerstag erneute Rekorde, bei den anderen Kursbarometern wie dem Dow Jones Industrial reichte es aber nicht für höhere Bestmarken. Der Leitindex rückte zwei Stunden vor Schluss um 0,48 Prozent auf 35 661,99 Punkte vor. Sein jüngstes Rekordhoch liegt bei knapp 35 893 Zählern. NEW YORK - Die New Yorker Börsen haben nach den Vortagesverlusten wieder den Vorwärtsgang eingelegt. (Boerse, 28.10.2021 - 22:25) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Indizes wieder bergauf - Erneut Zahlen im Fokus. Quartalsberichte machten am Donnerstag wieder vornehmlich positive Schlagzeilen. Für die Nasdaq-Indizes bedeuteten die Kursgewinne erneute Rekorde, bei den anderen Kursbarometern wie dem Dow Jones Industrial reichte es aber nicht für höhere Bestmarken. Der Leitindex rückte um 0,68 Prozent auf 35 730,48 Punkte vor. Sein jüngstes Rekordhoch liegt bei knapp 35 893 Zählern. NEW YORK - Die New Yorker Börsen haben nach den Vortagesverlusten wieder den Vorwärtsgang eingelegt. (Boerse, 28.10.2021 - 22:16) weiterlesen...

US-Anleihen geben nach. Marktbeobachter sprachen von einer Gegenbewegung, nachdem die Notierungen zuletzt auf den höchsten Stand seit gut zwei Wochen gestiegen waren. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) sank um 0,31 Prozent auf 130,77 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Papiere stieg auf 1,57 Prozent. NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag gefallen. (Sonstige, 28.10.2021 - 21:25) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: EZB-Aussagen belasten Dax nur kurz (überflüssiger erster Satz im letzten Absatz entfernt) (Boerse, 28.10.2021 - 18:48) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Bawag-Aktie nach Zahlen im Minus. Neben Unternehmenskennzahlen stand die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) im Vordergrund. Der heimische Leitindex ATX verlor 0,49 Prozent auf 3762,51 Punkte. Der breiter gefasste ATX-Prime sank um 0,46 Prozent auf 1894,07 Einheiten. WIEN - Die Wiener Börse ist am Donnerstag tiefer aus dem Handel gegangen. (Boerse, 28.10.2021 - 18:40) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Börsen schließen erneut mit Verlusten. Die Börse in Prag blieb wegen eines tschechischen Nationalfeiertags geschlossen. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Donnerstag wie schon am Vortag mit Verlusten geschlossen. (Boerse, 28.10.2021 - 18:38) weiterlesen...