Anleihen, USA

NEW YORK - US-Staatsanleihen haben sich am Dienstag im frühen Handel nur wenig bewegt.

17.04.2018 - 15:53:25

US-Anleihen starten mit Kursverlusten in die Handelswoche. Konjunkturdaten konnten dem Markt keine neue Richtung geben. Die US-Notenbank hatte gemeldet, dass die amerikanische Industrieproduktion im März um 0,5 Prozent im Monatsvergleich gestiegen sei. Analysten hatten nur einen Zuwachs um 0,3 Prozent erwartet.

Auch zum Handelsauftakt konnten neue Daten vom Immobilienmarkt keine nennenswerten Impulse geben. Die US-Bauwirtschaft hatte sich im März wieder etwas besser entwickelt. Sowohl die Zahl der neu begonnenen Bauten als auch die Genehmigungen für Neubauten erhöhten sich.

Zweijährige Staatsanleihen verharrten auf 99 23/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,39 Prozent. Fünfjährigen Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,69 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Papiere verloren ebenfalls 1/32 Punkte auf 99 9/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,83 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen hingegen um 1/32 Punkte auf 99 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,02 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Schneider Electric auf 83 Euro - 'Overw.'. Der starke Start in das neue Jahr lasse höhere Prognose für das Gesamtjahr erwarten, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Auch dürfte der Elektro- und Industriekonzern Marktanteile hinzugewinnen. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Schneider Electric nach Zahlen von 80 auf 83 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 19.04.2018 - 13:44) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Rendite: 0,38 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,33 Prozent am Vortag auf 0,38 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag zur Kasse gefallen. (Sonstige, 19.04.2018 - 13:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen verlieren deutlich. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,28 Prozent auf 158,57 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg spürbar um rund vier Basispunkte auf 0,57 Prozent. Ein ähnlich deutlicher Renditeanstieg war in vielen anderen Ländern Europas zu beobachten. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag erheblich unter Druck geraten. (Sonstige, 19.04.2018 - 13:31) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.04.2018 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.04.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.04.2018 - 13:22) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: NordLB senkt Ziel für Continental AG auf 230 Euro - 'Halten'. Nur rund sechs Wochen nach Veröffentlichung des Ausblicks für 2018 komme dies überraschend, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Continental nach einer Prognosesenkung des Autozulieferers und Reifenherstellers von 240 auf 230 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. (Boerse, 19.04.2018 - 12:53) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für ASML auf 200 Euro - 'Buy'. Die Kunden des Herstellers von Produktionsanlagen für die Halbleiterfertigung zeigten verstärkt Beschreitschaft, in Produkte für die EUV-Lithografie zu investieren, schrieb Analyst David Mulholland in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für ASML nach Zahlen von 180 auf 200 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 19.04.2018 - 12:36) weiterlesen...