Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - US-Staatsanleihen haben die neue Handelswoche mit Kursverlusten begonnen.

21.06.2021 - 15:01:30

US-Anleihen sinken im frühen Handel. Die Aussicht auf einen freundlichen Auftakt an der New Yorker Aktienbörse habe die Festverzinslichen belastet, hieß es von Marktbeobachtern. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel am Montag im frühen Handel um 0,15 Prozent auf 132,20 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 1,46 Prozent.

Generell hat sich die Angst vor perspektivisch höheren Leitzinsen in den USA und weniger Wertpapierkäufen durch die US-Notenbank Fed an den Finanzmärkten abgeschwächt. In der vergangenen Woche war es am US-Rentenmarkt noch zu teilweise starken Kursbewegungen gekommen.

Im weiteren Tagesverlauf wird nicht mit stärkeren Impulsen am amerikanischen Anleihemarkt gerechnet. Es stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Allerdings könnten Reden von US-Notenbankern noch für Bewegung sorgen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Deutsche Post auf 'Outperform' - Ziel 65 Euro. Von immer neuen Engpässen in der internationalen Frachtschifffahrt dürften Frachtanbieter wie die Deutsche Post, DSV oder Kühne & Nagel erheblich profitieren, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Deutsche Post auf "Outperform" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. (Boerse, 04.08.2021 - 07:58) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Linde auf 282 Euro - 'Buy'. Es werde zur Norm, dass der Industriegasehersteller die Erwartungen übertrifft und die Ziele erhöht, schrieb Analyst Anthony Manning in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das mache die Aktien aber nicht weniger attraktiv. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Linde von 270 auf 282 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 04.08.2021 - 07:53) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman nimmt Delivery Hero mit 'Buy' wieder auf - Ziel 185 Euro. Der Essenslieferant zeichne sich aus durch sein branchenführendes Wachstum, schrieb Analyst Rob Joyce in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Bewertung der Papiere von Delivery Hero bei einem Kursziel von 185 Euro mit "Buy" wieder aufgenommen. (Boerse, 04.08.2021 - 07:48) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Robuster Auftakt erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 04.08.2021 - 07:31) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax moderat im Plus taxiert. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor dem Auftakt 0,24 Prozent höher auf 15 592 Punkte. Die letztlich starken New Yorker Börsen geben ihm ebenso etwas Rückenwind wie die tendenziell positiven Vorgaben aus Asien. FRANKFURT - Nach einem unter dem Strich wenig bewegten Vortag dürfte der Dax am Mittwoch erst einmal einige Punkte zulegen. (Boerse, 04.08.2021 - 07:18) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Infineon auf 43 Euro - 'Buy'. Der Halbleiterhersteller habe die Erwartungen weitgehend erfüllt, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ermutigend sei, dass Infineon Bruttomargen auf dem höchsten Niveau seit dem Jahr 2000 berichtet habe. Mittlerweile habe das Unternehmen Aufträge für fast zwei Jahre, und mit der neuen Fabrik in Villach sowie mehr Platz am Dresdner Standort steigere der Konzern auch seine Produktionskapazitäten. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Infineon nach Quartalszahlen von 42 auf 43 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 04.08.2021 - 07:14) weiterlesen...